Ich glaub ich hab eine Magen Darm Grippe 28 ssw

LittleGangster
LittleGangster
17.03.2011 | 1 Antwort
mir ist seit gestern Mittag kotz übel schlecht und ich war auch schon sehr oft brechen am Wc , bring kaum mehr einen Bissen runter bzw ich trau mich garnicht was zu essen da ich angst habe das ich dann wieder brechen muss. So nun bin ich in der 28 ssw und kann/darf ja nichts nehmen, was gibts den für Hausmittel gegen übelkeit und brechen (Durchfall hab ich keinen) ? Soll ich versuchen ob ich Salzstangen essen kann oder soll ich das mit dem Essen lieber lassen? Muss auch dazu sagen das ganze hatte ich vor 2 wochen auch schon mal.

Mein Kreislauf macht auch was er möchte, mir ist schwindelig, aber sobald ich liege dreht sich alles im Kopf )= Mein Kopf plagt mich auch vor Kopfschmerzen )=

Bin so froh das wenigstens mein Zwergi bis 12 uhr im Kindergarten ist das ich mich ein wenig ausruhen kann (muede)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Hallo,
ich würde Dir empfehlen einen Elektolytesaft zu trinken. Dann Tee oder Wasser in ganz ganz kleinen Schlucken zu trinken oder von einem Löffel zu trinken. Warme Suppen kannst Du zu Dir nehmen. Die klassische Hühnerbrühe hilft sehr gut. DU kannst auch Dextropulver in den Tee machen. Aber wenn das noch lange geht, dann geh lieber zum Arzt.
Moire
Moire | 18.03.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Magenschmerzen 21 SSW
10.05.2009 | 1 Antwort
magenschmerzen in der 26 ssw
18.04.2009 | 2 Antworten
magenschmerzen in der ssw
17.04.2009 | 1 Antwort
Magenschmerzen in er 23 SSW
17.02.2009 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading