Könnten das Wehen sein?

Jamie-Lynn
Jamie-Lynn
16.02.2011 | 8 Antworten
hi ihr lieben,
komme samstag in die 34. ssw und habe seit 2 tagen ungefähr immer wieder mal unterleibschmerzen.vorallem nachts werde ich davon wach.und rückenschmerzen hab ich auch manchmal im bett.sind das wehen?wie unterscheidet man denn übungs-und senkwehen?
danke für eure antworten!
glg,
jenny+naichzwerg jamie-lynn 33. ssw :-*
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hi
hatte selber ab ca der 30 SW regelmäßig wehen . meine FA hat gesagt ich kann noch keine haben. toll. mußte wegen vorzeitigen bluten ins krankenhaus. aber mein kleiner hatte nur eine blutarder abgetrückt. die äzte haben es nicht verstanden warum ich wehen habe trotz wehen hemmer. hatte bis zum schluß wehen. mach dir nicht alzu große sorgen. lass es einfach abschecken.
dseidel
dseidel | 16.02.2011
7 Antwort
@amysmom
sie kamen ab dem zeitpunkt seit ich sie gespürt habe bis ich beim fa 3 std später war ganze 4 mal :-) soviel zum thema 10 mal pro tag...ach ja danach waren sie weg...hmmmm :-)
Maxi2506
Maxi2506 | 16.02.2011
6 Antwort
@Maxi2506
naja... "ab morgends" heisst dann ja wohl mehr als 10 mal pro tag. meine tochter kam 11 wochen zu früh zur welt und ich hatte schon ab der 20. woche unregelmäßige wehen, es waren keine senk- oder übungswehen, weil sie öfter als 10 mal pro tag kamen.... meine behandelnden ärzte haben das halt so definiert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2011
5 Antwort
Hi süße
Das sind bestimmt senkwehen, du erkennst sie daran das sie "doller" sind als die übungswehen und außerdem senkt sich der Bauch dabei ab! Falls sie zu doll sind geh zum Arzt und lass es lieber abklären
lucky220686
lucky220686 | 16.02.2011
4 Antwort
@amysmom
die aussage ist nicht ganz richtig...zwar bei den meisten zutreffend...aber ich hatte total unregelmäßig ab morgens wehen...ich spürte einfach es waren richtige wehen...und tatsache...der mm war 3 cm auf...die wehen waren geburtsrelevant :-)ab ins kk für 2 tage, magnesium bis zur geburt und schonung :-) am besten morgen vom fa abklären lassen...wenn es übungs bzw senkwehen sind ists ja gut :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 16.02.2011
3 Antwort
Wenn
du richtige Schmerzen hast und davon aufwachst, dann solltest du das checken lassen. Es ist gut möglich, dass es Senkwehen sind, aber die sollten eigentlich nicht so weh tun, dass du damit nicht schlafen kannst. Meistens sind Senkwehen nicht schmerzhaft, wenn ich richtig informiert bin. Es ist ja noch ziemlich früh bei dir, von daher würde ich es ausschließen lassen, dass sich diese vermeintlichen Wehen auf den Muttermund auswirken und eine Frühgeburt provozieren könnten. Alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2011
2 Antwort
hi ;)
richtige wehen kommen meist regelmäßig. hat man mehr als 10 mal pro tag solche wehenbeschwerden, dann sind es richtige wehen und die sollte man beim fa abklären. alles andere ziehen und zwicken sind eher die senk- oder übungswehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2011
1 Antwort
ists tagsüber auch?
sind sie regelmäßig? ich hatte in der 34.ssw bei der 2. ss vorzeitige wehen mit geburtsfortschritt...aber ich kannte wehen schon und wußte da stimmt etwas nicht bei zweifel morgen mal zum abchecken zum fa :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 16.02.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was könnten Schmierblutungen bedeuten?
30.06.2012 | 4 Antworten
Sind das Wehen oder doch etwas anderes?
05.10.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading