brauche dringen einen rat 29ssw

Mausizicke
Mausizicke
26.01.2011 | 8 Antworten
hallo hoffe mir kann einer weiter helfen
musste heute noch mal zur feindiaknostik zur kontrolle bin jetzt in der 28, 5ssw
laut meiner f ärztin war bis jetzt immer alles io
laut den ärtzinin der klink is alles schlecht
meine kleine wiegt nu 1171gramm u ist fast 38cm gross wenn ich richtig gerechnet habe wegen der femurlänge die is 55, 1mm
die werte sollen schlecht sein wurde mir gesagt
ich verstehe die welt nich mehr wer voneuch ist auch in der 29ssw und kann mir helfen oder wie gross eure babys sind und gewicht wenn man das überhaupt vergleichen kann
danke euch schonmal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Mam_von_4
also mit der ärztin war ich immer zufrieden sie hatte auch nei was zu meckern nur das ich etwas weniger fruchtwasser habe deswegen sollte ichnoch mal zur feindiaknostik zur kontrolle u da kam der schock aber am 17, 1 sagte ärztin is alles io kleinen geht es gut wiegt 990gramm seigenau richtig für die ssw wo ich dort war und nu 9tage später soll ich 1, 5wochen zurück liegen von der entwicklung hmm is ja komisch also da fragt man sich schon na am 1, 2muss ich wieder zur f ärztinmal sehen was sie sagt
Mausizicke
Mausizicke | 26.01.2011
7 Antwort
@Mausizicke
ich würde sagen rede mit deiner behandelden FA darüber ich kann mir nicht vorstellen das sie sich so sehr verschätzt oder das baby falsch gemessen hat, was noch dazu kommt ich schätze mal das es iergendwo in deinem mutterpass steht das du raucher bist und wie ich schon sagte , wenn man in der ss raucht wird man von allen seiten schief angeschaut und das baby iss von vonheitein zu klein und zu leicht, rede mal mit deiner FÄ
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011
6 Antwort
@Noobsy
also ic bin ja in der 28, 5 und das gewicht von 1171gramm finde ich so ok weil es sind nur noch paar gramm bis zu den 1200 ich frag mich echt obman das alles so ernst nehmen kann was die dort sagen oder nur de leute verrückt machen weil spüren tue ich sie ja auch regelmässig und die durcb blutung was er da gemessen hat waren auch ok aber so krass zu sagen das alles untere norm ist ey
Mausizicke
Mausizicke | 26.01.2011
5 Antwort
@Mam_von_4
also das war heute für mich nen schock gut ich rauche auch aber ich weiss nicht war erst beim f arzt u die sagte es sei alles io u das war am 17, 1 und heute nochmal zur kontrolle u da sagte der mir krass das es alles untere grenz werte sind un dich in zwei wochen wieder hin muss u wenns nich besser is sollte man drüber nach denken das kind zu holen ich weiss nicht ob die ieen nur verrückt machen oder ob man das alles so ernst nehmen kann weil laut einer inet seite müsste das kind 34cm sein u 1200grmm wiegen und meine wiegt ja 1171 hallo das sind noch paar gramm bis dahin habe schon gesagt ich schmeisse alles hin u gut ist u warte das sie kommt
Mausizicke
Mausizicke | 26.01.2011
4 Antwort
lass dich nett verrückt machen
was mich angeht es wurden immer falsche werte ausgewertet, ob es die größe oder das gewicht war, ich muss dazu sagen ich bin raucher und haben auch in den ss geraucht, was den ärzten dazu bewegt dann immer zu sagen das die kinder zu klein und zu leicht sind weiß ich nicht, ich weiß nur das alle meine kinder um 3500g wogen und um die 50 cm groß waren keins hatte eine gelbsucht noch sonst was, was man aufs rauchen zurückführen kann.bei meinem jüngsten mutmaste die hebammen sogar ich würde ein kind bekomm was noch nicht mal 3000g wieden würde naja damit lag sie dann föllig nehben der realität er wog 3400 g und war 52 cm groß allso bleib ruhig, das wird schon alles seine richtigkeit haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011
3 Antwort
----------
Eine Freundin hat in der 29.SSW entbunden. Ihre Tochter war 37cm lang und wog 1200g. Jetzt ist sie diesen Monat ein Jahr alt geworden und ist laut dem Kinderarzt genau so, wie ein 12 Monate altes Kind entwickelt. Mir wurde in der letzten SS bei jedem Ultraschall im Krankenhaus gesagt, dass mein Baby zu klein sei. Am Ende war er in der 35.SSW 49cm lang und wog 2, 9kg.
Noobsy
Noobsy | 26.01.2011
2 Antwort
Ich hatte es ähnlich
Mein Erster wäre angeblich viel zu groß und die Werte wären nicht so, wie es sein sollte..... Am Ende war alles in Ordnung...Nach der Frauenärztin hätter der Groß über 4 kg werden sollen, es waren dann nur 3540g. Der Ultraschall ist zwar ne gute Sache, aber in sachen Werte von Größe und Gewicht schwanken die Zahlen um bis zu 500g, sagte mir der Arzt im KH damals. Ist für dich natürlich jetzt blöd, weil du nicht weißt woran du bist. Ich denke mal, das deine Ärztin schon recht haben wird. Wünsch dir alles gute....
Philosoph
Philosoph | 26.01.2011
1 Antwort
Hi
Find die Werte nicht schlecht. Kann nur von der 26ten SSw sagen das meine Maus ca 33cm und 700g schwer ist.
SrSteffi
SrSteffi | 26.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In der 29+4 SSW Senkwehen?
18.09.2008 | 4 Antworten
Senkwehen schon in der 29 SSW?
21.07.2008 | 3 Antworten
Wie groß und schwer in SSW 29+4
20.07.2008 | 6 Antworten
wehen (29 ssw)
24.06.2008 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading