Wie wars bei euch

milla_kiwi
milla_kiwi
23.01.2011 | 7 Antworten
hallo ihr lieben!
wie wars bei euch vor der geburt, ich mein wahrt ihr eher ruhig oder noch soo aktiv unterwegs ? und eure mäuse waren die eher ruhig oder aktiv im bauchiii !
gings aufeinmal los mit den schmerzen (ohne vorwarnung) (wehen) oder hattet ihr vorher immer den ganzen tag schmerzen woo es llosging?

ich hatte die ganze woche über schmerzen und konnte gar nichts mehr machen dachte echt es würd los gehen jeden mom(wehen)

und heute gehts mir supi, gut körperllich gehts mir nit soo gut (kann kaum laufen ! aber sonnst keine wehen !?
meine maus is auch sehr ruhig und ich liege hier und ruh mich aus

hab ja noch etwas bis zum et
lg milla+mausi39+2
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
...
kurz vor der geburt gings mir eigentlich ganz normal wie immer...hab auch so noch alles so gemacht wie gewohnt...bin bis 3 wochen vor geburt noch arbeiten gewesen und war dann zuhause und hab da halt noch haushalt und co gemacht wie sonst auch.... 3tage vor et hat mir mein mann nachmittags den bauch noch bemalt und da bekam ich dann leichte wehen so alle 15-20 min die gegen abend hin nachher nachließen...nächsten morgen kamen sie intensiver und in kürzeren abständen wieder und abends war mausi dann auf der welt groß nervös oder so war ich nich...war alles wie sonst auch
gina87
gina87 | 23.01.2011
6 Antwort
war arbeiten bis zum tag der geburt
also noch sehr aktiv.. mein kleiner wa nie aktiv im bauch und war auch als baby nen super ruhiger die geburt ging von jetzt auf glich los ohne vorwarnung
Taylor7
Taylor7 | 23.01.2011
5 Antwort
..
Ich hab vorher auch überhaupt nichts gespürt. Die Tage vorher war ich total nervös, dachte die ganze Zeit darüber nach wann es endlich los geht, ob ich es merke usw. Bei 40+0 dann plötzlich: völlige Gelassenheit! Ich bin am Morgen aufgestanden und dachte "Tja, kommste heute nicht kommste morgen, oder übermorgen.. aber irgendwann kommst du schon." Hatte mich am Nachmittag schon richtig damit angefreundet, das die Kleine noch etwas länger im Bauch bleibt und am Abend hab ich dann die ersten Wehen bekommen. Die hörten dann nochmal für 3 Stunden auf und dann gings richtig los. Meine Maus war übrigens die ganze Zeit aktiv bevor es los ging und selbst während der Wehen hab ich sie noch das ein oder andere mal strampeln gemerkt.
Sooy
Sooy | 23.01.2011
4 Antwort
Also
ich habe weder Senkwehen gespürt noch war ich total aufgewühlt. Wir waren am Abend bevor es losging sogar noch bei einem Freund und haben in den 18 Geburtstag meiner Schwester reingefeiert. Eine Freundin meinte nur ob es mir gut geht da ich anscheinend sehr blass war. Aber ich hätte an dem Abend sogar noch in die Disko gehen können so gut ging es mir! Als wir dann endlich um 1 Uhr in der Nacht nach Hause sind ist ne Stunde später meine Fruchtblase geplatzt und dann sind wir ins KKH gefahren und 13 Stunden später war mein Wurm auch schon da! Er hat wollte schon vor dem errechneten Geburtstermin auf die Welt. Am 22 Feb wär der gewesen und am 13 Feb war er schon da! Genieße die Zeit noch bis dein Wurm da ist. LG
dragonfly86
dragonfly86 | 23.01.2011
3 Antwort
huhu
also bei meinem ersten sohn hatte ich vor der geburt kein streß oder so.. lag paar tage vor et im kh und durfte wieder heim weil sich nix getan hat und dann musste ich rein zum einleiten weil er nicht kommen wollte da war ich aber erst 40+1..naja am nächsten tag war er dann da... habe mir in der ersten ss auch nid so die gedanken gemacht wegen geburt und so..war voll im umzugsstreß :-D und bevor ich nachdenken konnte gings schon los ^^... hatte aber keine wehen oder so vorher.. naja bei der ss ist es anders..kanns kaum noch abwarten :-D und bin so gespannt wann es losgeht und wie.. habe auch schon leichte wehen und übeslste rückeenschmerzen * in der ersten ss hatte ich keine*naja abwarten würd ich sagen und jeden tag noch genissen denn du hast :-D meist geht es dann schneller als man denkt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2011
2 Antwort
huhu
also ich hatte ja gut 3 wochen vorher schreckliche vorwehen.hielt aber nur paar stunden an. bevor es los ging hatte ich gut 24 std bauchweh.aber hielt auch nicht lange an.dann 5 std später etwas blutverlust und dann einige stunden später gingen die wehen los.ich war den ganzen tag ganz gelassen, hab vieeeel gefuttert und war fest der meinung das es noch nicht los geht.naja um 23uhr die wehen um 3 uhr im kh und um fast 6 uhr war mein sohn da :D also ich fand es kam schon plötzlich bei mir...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2011
1 Antwort
hey ich war bis zum ende aktiv
und ich hatte 58, 5 std.eröffnungswehen erst alle 10 min. dann alle 5 minuten da war auch nicht an schlaf zu denken oder so... und es ging auf einmal los mit den schmerzen ohne anzeichen etc.. der kleine war auch sehr aktiv immer im bauch.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie wars bei euch?- Nuvaring
17.07.2012 | 0 Antworten
6 ssw wie wars bei euch
15.06.2010 | 4 Antworten
Kennt sich wer mit Star Wars aus? HILFE!
24.11.2009 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading