Was soll ich zur Geburt anziehen?

hannah2008
hannah2008
21.03.2008 | 10 Antworten
Hallo liebe Mamis,
ich habe absolut keine Ahnung was ich denn zur Geburt anziehen soll. Überall lese ich man soll sich was besonderes mitnehmen. Doch ist das wirklich so wichtig? Wie war das bei euch? Und wann habt ihr denn überhaupt eure Tasche für Krankenhaus gepackt? Wär schön wenn ich ein paar Tips bekommen könnt.
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
ich hatte zur geburt
ein nachthemd an, was vorne zum aufknöpfen war. ich fand das gut so konnte ich lara gleich auf die nackte brust legen. soll ja wichtig für die bindung sein. lg mandy
Engel
Engel | 21.03.2008
9 Antwort
Wohlfühlen ist das wichtigste!
Ich hab so ein Krankenhaushemd angezogen... war mir ehrlich gesagt ziemlich egal, ob ich schick bin oder nicht- hauptsache die Geburt geht endlich vorbei. Ist ausserdem sehr praktisch gewesen, denn ich hab geblutet wie eine Sau und so hab ich wenigstens nicht meine Klamotten eingesaut :) Es heisst ja auch immer man soll warme Socken anziehen, weil kalte Füsse wohl dafür sorgen, das die Geburt langsamer von statten geht. Ich bin barfuss gewesen und hab trotzdem nur 6Std gebraucht- also: Im Endeffekt musst Du das für Dich entscheiden, geh so wie Du Dich wohlfühlst.
Anschesa
Anschesa | 21.03.2008
8 Antwort
Dankeschön
Ich bin in der 31 SSW. Alles klar dann werd ich mir auch ein T-Shirt mit einpacken :o)
hannah2008
hannah2008 | 21.03.2008
7 Antwort
kleidung
Was ich besonders wichtig fand ist dass es total bequem und weit ist und ich moch darin wohl fühl:-) Die Tasche ist gut, wenn mann die ein paar Wochen vorher mit dem wichtigten packt, da es ja sein kann, dass das Kind früher kommt...
mirjmuesli
mirjmuesli | 21.03.2008
6 Antwort
.............
Hi, ich habe meine Tasche schon einen Monat vor der Geburt gepackt gehabt.Und anzien solltest du dir das was am bequemsten ist.Für deine Maus kannst du natürlich was besonderes einpacken.Ich hatte nicht soviel zeit zum überlegen als es los ging.Es war super heiss und das erste was ich gefunden hatte habe ich auch angezogen.Mach dich da nicht verrückt geh es etwas etspannter an.LG
mini27
mini27 | 21.03.2008
5 Antwort
......
hoffe mal, das dir zeit bleibt zum überlegen, was man anziehen soll... weisst ja... ersten kommt es anders uns zweitens ala man denkt! meine tasche war ab der 30. woche gepackt und das war auch gut so =)
leene83
leene83 | 21.03.2008
4 Antwort
meinst du dierekt zur entbindung?
also ich hab da lediglich ein tshirt angehabt, und vorher halt ein bademantel drüber...das wars... is doch zu dem garnicht wichtig, zieh das an worin du dich wohl fühlst, kannst auch garnichts anziehen wenn du dich so wohler fühlst :-) wann ist es denn soweit?
mama280907
mama280907 | 21.03.2008
3 Antwort
ich habe miene tasche im 6. monat
gepackt weil ich auch vorzeitige wehen hatte. zur geburt hatte ich ne jogginghose an weil ich nachts um 2 mit einem blasensprung in die klink bin. ich glaube wenn es bei dir richtig losgeht ist es dir wurst was du anhast hauptsache irgendetwas bequemes.
palle1479
palle1479 | 21.03.2008
2 Antwort
kleidung zur geburt
also meine tasche hab ich schon so ende des 7.monats gepackt...da es bei mir mitten in der nacht los ging hatte ich keine zeit darüber nachzudenken was ich anzieh..bin rein in ne jogginghose und pulli und ab ins kh..danach im kh hab ich nur jogginghose und t-shirt getragen.
sabine1980
sabine1980 | 21.03.2008
1 Antwort
................
also ich hab so ein "schickes" krankenhauskleid getragen, die die rücken und sogar hinternfrei sind..... sexy wars!
peaches1987
peaches1987 | 21.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich kann nichts mehr anziehen!!
13.08.2012 | 13 Antworten
was anziehen nachts
01.07.2012 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen