wehen fördernd!

jennie20
jennie20
20.03.2008 | 13 Antworten
hi, habe mal eine frage meine freundin ist jetzt in der 38 ssw und ist mit dem nerven am ende
das kind ist sehr aktiv sie schlaft kaum noch u, s, w, und würde gerne wehen fördern was hilf da denn genau ?
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
mmmhh
dur zeit ist es so das sie so un ausstehlich ist sie heult den ganzen tag und macht nichts mehr mit ob es spazieren gehen ist oder ein dvd abend und die im kh weisen sie ab und wollen noch nichts machen und ich habe jetzt schiss das sie in die schwangerschaftsdrepri fällt und net mehr raus kommt normalerweiße ist sie der mensch wo bei alles dabei ist und mit der man voll viel spaß haben kann aber seid gut 2 tagen ist sie nervlich einfach am ende , ,
jennie20
jennie20 | 16.04.2008
12 Antwort
hallöchen,
ich würde der natur ihren lauf lassen.ich bin in der 37ssw und schlafe seid der 28ssw nur 2 std jeden tag und es kommt noch sswdepri dazu.aber würde nie wehencoktail machen lassen oder so was ähnliches.dat würmchen kommt schon wenn es möchte, oder die ärzte entscheiden
favie67
favie67 | 20.03.2008
11 Antwort
ich denke das es nicht nur um schlaf geht
jede ss verlaüft bekanntlich anderes und vielleicht kann sich deshalb nicht jede vorstellen das man echt psychisch fertig sein kann gegen ende ich meine so richtig und dann denk ich ist es auch fürs kind besser vielleicht lieber 1 oder 2 wochen vorher zu kommen
Scarli
Scarli | 20.03.2008
10 Antwort
SEX !!!
Sö blöd es klingt aber es stimmt. Geschlechtsverkehr ist wehenfördernd, genauso wie viel spatzieren gehn . Mit so Dingen wie "Wehencocktails" wäre ich allerdings vorsichtig... Komm, KOPF HOCH, die letzten 2Wochen bekommt sie jetzt auch noch rum. Viel Glück und Erfolg für die Geburt. Grüßle Nora
Laney1
Laney1 | 20.03.2008
9 Antwort
ich würde auch der
natur ihren lauf lassen. die letzten tage sind so wichtig für das kind. später, wenn das kind da ist bekommt sie noch weniger schlaf. lg
Engel
Engel | 20.03.2008
8 Antwort
wehen fördernd
Hi, habe mein Kind vor 5 Wochen bekommen und wollt die letzten 6 Wochen von der Schwangerschaft auch nicht mehr. Habe Ginger Ale getrunken und Sex mit dem Partner gehabt. Nach 2, 5 Std. war der Knirps dann da. Aber es ist echt besser zu warten bis es kommen will. Bei mir war alles ok. aber weiß nicht ob es bei allen so ist.
Tigerlilly24
Tigerlilly24 | 20.03.2008
7 Antwort
kenn ich gut
bin auch 38 SSW und so am ende.... total fix und alle...
JungeMutti18
JungeMutti18 | 20.03.2008
6 Antwort
bin auch 38 ssw
und kann nicht mehr kann deiner freundin nachfühlen ich versuchs mit den himbeerblätter tee und viel viel laufen ich kann nicht mehr bin nervlich so am ende das dieser zustand mit sichherheit auch nicht so gut fürs baby ist aber was soll ich machen
Scarli
Scarli | 20.03.2008
5 Antwort
Ist normal
Das macht jeder durch. Es gehört zu einer Schwangerschaft dazu. Da muss sie durch. wen das Kind auf der welt ist wird sie sowieso noch weniger schlaf bekommen.
Vicky0000
Vicky0000 | 20.03.2008
4 Antwort
liebe machen
spermien sind wehen fördernd. spreche aus erfahrung.
DonKevMami
DonKevMami | 20.03.2008
3 Antwort
huhu!
sie sollte das mit ihrer hebamme besprechen!ich hatte auch so extreme becken schmerzen
isa_00
isa_00 | 20.03.2008
2 Antwort
..................
Ich würde warten, bis das Baby den Startschuss gibt. Jeder Tag im Bauch der Mutter ist für die Entwicklung kostbar. Geht es denn nicht jeder werdenden Mutter am Ende der Schwangerschaft so, dass sie schlecht schlafen kann? Das ist nun einmal so. Die wenigsten Schwangerschaften verlaufen ohne diese kleinen Nebenwirkungen. Stell Dir mal vor, eine werdende Mutter erbricht sehr oft im ersten Drittel, meinst Du, die würde ihr Kind deshalb schon gebären wollen? Nein!!!
Wichtelchen
Wichtelchen | 20.03.2008
1 Antwort
ich würde der
natur ihren lauf lassen, das baby macht das schon!
Andrea81
Andrea81 | 20.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sind das Wehen oder doch etwas anderes?
05.10.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen