zu wenig fruchtwasser in der 33ssw

sourisimi
sourisimi
27.11.2010 | 3 Antworten
gestern wurde festgestellt das meine fruchtwassermenge im unteren normbereich liegt .. auch der kleine hat inerhalb 2wochen nicht viel zugenommen.jetzt wird sein gewicht auf 2300-2800 geschätzt man kann ihn nicht gut messen da er in BEL liegt.sonst hat er immer sehr viel zugenommen.mache mir jetzt sorgen das er nicht mehr wächst und i.wann auf dem "trocknem" liegt.muss jetzt 1mal die woche zur kontrolle.kennt das jemand von euch? (traurig02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Ich selber
hatte es nicht, hatte aber ne Bekannte mit dem Problem.Sie sollte viel trinken, wöchentliche Kontrollen, musste nen Doppler machen -war alles okay bei ihr.Ich drück dir ganz fest die Daumen und denk ans trinken!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2010
2 Antwort
kopf hoch
das wird schon, solange es dem kleinen gut geht! meine ärztin meinte ich müsse gaaaaanz viel trinken das ich genug fruchtwasser produzieren kann, weiß nur nicht ob es am ende der ss auch noch so ist, hat dein arzt dir icht gesagt was du tun sollst, oder ob es irgend eine möglichkeit gibt das du mehr ruchtwasser bekommst .... ganz liebe grüße KOPF HOCH!!!
ILoveChris
ILoveChris | 27.11.2010
1 Antwort
hallo
mach dir nicht all zu viele sorgen.kopf hoch es wird schon.am ende der schwangerschaft nehmen kinder nicht mehr so viel zu.
Mamusia_19
Mamusia_19 | 27.11.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

33 SSW
05.06.2008 | 8 Antworten
33 ssw und schmerzen beim gehen
04.06.2008 | 5 Antworten
in der 33 ssw und jetzt schon milch
15.05.2008 | 9 Antworten
Durchfall in der 33 ssw?
16.04.2008 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading