34+3 SSW

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.10.2010 | 9 Antworten
Hi, ich wollte mal rein aus Interesse fragen. Auf dem CTG sehe ich dort eigentlich nur die Geburtswehen oder auch Senk- bzw. Vorwehen? Ich weiß zwar jetzt schon worauf ich da so achten muss aber in der Hinsicht bin ich mir doch noch nicht so sicher.
Und dann gleich noch eine Frage. Mir wurde gestern im Krankenhaus gesagt meine Maus wiegt jetzt ca. 2.500g würde das auch als normal einstufen für diese Woche ist das richtig? Und dann wollte ich noch gerne wissen, das Köpfchen war ja schon bei meinem letzten FA-Termin 30 cm groß, jetzt sind es noch 5 Wochen und soviel ich weiß ich durchschnitt beim Köpfchen ja 35 cm, wie sind eure Erfahrungen, wachsen die Köpfchen noch sehr in den letzten 5 Wochen? Also muss ich Angst haben das ihr Köpfchen etwas zu groß wird? Ich frage, weil ich davon überzeugt bin das mein Becken echt klein ist und ich etwas bammel davor habe das es bei der Geburt zu Komplikationen kommen könnte.

Ich danke euch für Antworten.
Liebe Grüße und nen schönen Abend! -mamiglueck-
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@-mamiglueck-
Ich hab auch während der Schwangerschaft immer mal wieder auf die Seite mit der Tabelle geschaut Dankesehr !!! Jahhhh ich hab eigentlich jetzt dann ET. Aber ist ruhig bisher. Meine Madam will sich extra hübsch machen für uns Mal sehen wann sie sich dann raus traut. Alles Liebe Dir noch !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2010
8 Antwort
@flower2010
Oh ja dankeschön für den Link, da kann man sich ja ganz gut dran orientieren. Werd ich mir mal abspeichern. :) Und dir viel Erfolg bei der Geburt, wie ich sehe wird es ja demnächst los gehen! :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2010
7 Antwort
...
http://www.sonoace.de/tl/table.html Auf der Liste sind die Norm-Werte die ein Ungeborenes in der jeweiligen SSW hat. Wegen CTG denke ich schon das es gut zu unterscheiden ist für einen FA oder eine Hebi. Bei mir sind da auch schon so kleine Berge zu sehen - glaube seit 2 Wochen - und meine Hebi meinte mal das sind Vorwehen. Die hatte ich in dem Moment aber gar nicht gespürt. Liebste Grüsse und noch ne schöne Restschwangerschaft !!!! Flower mit Hannah 39+6 SSW
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2010
6 Antwort
@Maulende-Myrthe
Supi! Danke dann weiß ich da jetzt bescheid! :) Also abwarten und Tee trinken heißt es wohl und überraschen lassen was im Endeffekt raus kommt! :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2010
5 Antwort
Wie
sensibel der Wehenschreiber ausschlägt, hängt sehr stark davon ab, wie fest die Platte auf deinen Bauch gedrückt wird. Aber, ja, auch die Übungswehen oder Senkwehen werden angezeigt. Man kann sich aber nicht nach dem Wert, der angezeigt wird, richten. Das hängt wirklich mit dem Gurt zusammen. Was bei meiner Hebamme eine 80 war, war bei meinem FA eine 30. Soviel dazu. Nein, das Gewicht und der Kopf sind für deine SSW total normal. Meine hatte vor eineinhalb Wochen ein Gewicht von 2800 und einen Kopf von 31 cm. Meine erste Tochter kam mit 3500 gr und einem Kopf von 36, 5 auf die Welt und das ging problemlos. Ob du ein schmales Becken hast oder nicht, macht übrigens nicht das Außenmaß, also mach dir mal noch keine Sorgen. Die Ärzte im KH messen in der Klinik vorher noch mal genau und wenn es Zweifel gibt, messen die dein Becken auch noch aus, damit es eben nicht zu Komplikationen kommt. Mal davon ab, kommt das wirklich selten vor. Eher setzt sich das Kind wieder hin oder legt den Kopf in den Nacken, bevor es los geht. Die wissen komischweise oft selber schon, ob sie durchpassen oder sich besser "quer" stellen, um einen Kaiserschnitt zu provozieren. Außerdem kann der Arzt das so genau auch gar nicht messen. Meine erste Tochter sollte mit nem 31er Kopf kommen und hatte, wie gesagt, 36, 5. Das kann genauso umgekehrt auch sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2010
4 Antwort
Hallo
meine Maus ist in der 34+3 SSw gekommen und hatte 2.300g und ihr Kopfumfang war 31cm, also ist alles normal.
svenjaisabella
svenjaisabella | 30.10.2010
3 Antwort
@carrie6
Also, meine Ärztin meinte ganz am Anfang der Schwangerschaft mal zu mir das wir darauf besonders achten sollten, da wir beide also der Vater und ich relativ groß sind und es daher sein könnte das unser Baby da ein bisschen übers Ziel hinaus schießt. Ich denke vorher kann man das sowieso nicht wissen, aber ich stell mir vor in 5 Wochen kann man noch ganz schön wachsen, daher wollte ich mal nachfragen. :) Aber danke für deine Antwort!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2010
2 Antwort
meiner meinung nach
zeigt ein ctg jede art von wehentätigkeit an wenn sie starkt genug sind hat dein fa denn schon mal was wegen deinem becken gesagt? also das es da probleme geben könnte? bei der frage zum kopfumfang kann ich dir leider nix zu sagen...aber meine tochter lag überm durchschnitt...ihr kopfumfang betrug 37cm
carrie6
carrie6 | 30.10.2010
1 Antwort
....
ja die senkwehen und so sieht man auch ;) die schlagen aber nicht so hoch aus sondern nur als kleine hügel... und das köpfchen wird schon passen... ne freundin von mir der kleine hatte 37, 5 und die ist auch recht dünn ;) das schaffst du schon und das gewicht muss ja nicht stimmen...sind ja nur schätzwerte lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

34+5 SSW - Schleimpfropf?
10.10.2008 | 10 Antworten
Wehen in der 34 SSW
07.10.2008 | 5 Antworten
34ssw bauch wird ständig hart
29.08.2008 | 13 Antworten
Erkältung in der 34SSW
05.08.2008 | 4 Antworten
Morgendliche Übelkeit in der 34 SSW?
11.07.2008 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading