Ich bin vielleicht Schwanger! Oh mein Gott!

jafrassoy
jafrassoy
18.03.2008 | 12 Antworten
Hallo ihr.

Ich bin ein bisschen verwirrt weil ich gestern abend 3 mal einen posititiven Schwangerschaftstest erhalten haben. Eine Schwangerschaft ist nicht geplant. Ich hatte es zwar vermutet aber jetzt bin ich doch etwas geschockt. Am Donnerstag hatte ich ganz wenig Schmierblutung und ich dachte meine Mens würde jetzt endlich kommen weil ich schon seit Tagen ziehen im Bauch habe. Aber ich habe wirklich nur ganz minimal geblutet.
Mein Eisprung muss ca. um den 13.Februrar stattgefunden haben und ich hätte am 11.3 meine Mens bekommen sollen. Da sie aber nach ein paar tropfen Blut nicht kam habe ich gestern abend getestet und drei mal positiv erhalten. Habe aber immernoch so ein komisches ziehen im Unterleib als würde ich meine Tage kriegen. Ist das normal?
Habe für morgen einen Termin beim Frauenarzt und bin schon total aufgeregt.
Baby wäre zwar nicht geplant aber ich freu mich trotzdem.
In welcher Woche wäre ich denn? Zählt mann die Wochen ab Befruchtung oder ab 1 Tag der letzten Mens. Würde der Arzt morgen schon was auf dem Ultraschall erkenne?
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das ich vielleicht doch nicht Schwanger bin?
Ich bin echt total aufgeregt und gleichzeitig verwirrt.
Wäre schön wenn ich ein paar Antworten von euch bekäme. Beruhigt mich vielleicht
Vielen Dank schon mal im vorraus
Liebe Grüße
Jafrassoy
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Baby !!!
Hi !!! Also ich denke auch das du schwanger bist !! Meine Tochter war auch nicht geplant... Bin aber jetzt total glücklich mit ihr und könnte mir ein leben ohne sie nicht mehr vorstellen ! Hatte auch diese Schmierblutungen.. Ist wohl normal !! LG Silvia
Silvia84
Silvia84 | 18.03.2008
11 Antwort
ich heul
gleich!bin heute voll senitmental und nah am Wasser gebaut. Nein, mal im Ernst. Wie gesagt, ich wollte nie ein Kind, dann ist es passiert und nun bin ich happy ohne ende...so schnell ändert sich die Welt und auch die Ansichten.
Ashley1
Ashley1 | 18.03.2008
10 Antwort
Danke
ok. die Fragen wurden wärend ich sie geschrieben habe schon beantwortet Mann geht das hier schnell Vielen Dank noch mal Werde morgen mal berichten wie es beim Arzt war Liebe Grüße Jafrassoy
jafrassoy
jafrassoy | 18.03.2008
9 Antwort
.........
..... jetzt ist meine maus da und ich könnte mir ein leben ohne sie nicht mehr vorstellen
Ford_Mausi
Ford_Mausi | 18.03.2008
8 Antwort
Welche Woche?
In welcher Woche wäre ich denn dann? Nach meiner REchnung müsste es ja die 4 Woche oder so sein. Weiß bloß leider nicht genau ab wann mann rechnet. Weiß einer von Euch ab wann das gerechnet wird und ob mann morgen auf dem Ultarschall schon was sieht in diesem Stadium?
jafrassoy
jafrassoy | 18.03.2008
7 Antwort
also da kann ich nur sagen..
.....SCHWANGER und das richtig. der arzt sieht das auf dem ultraschall wird dir aber noch nicht sagen können in welchem monat du bist, da wird nur ein kleiner punkt sein. ich habe es in der 5woche erfahren und war auch geschockt, weil ich nicht damit gerechnet habe, war nur zum halbjahrlichen kontrolle.
Ford_Mausi
Ford_Mausi | 18.03.2008
6 Antwort
rechne doch mal
im Eisprungkalender von diversen Internetseiten nach . Da erfährste das eigentlich ganz genau.
Ashley1
Ashley1 | 18.03.2008
5 Antwort
Auch ungewollt schwanger aber freue mich
Hallo, auch ich war geschockt am 12.2.... positiver Test!!!! Jetzt bin ich 11.Woche und trotzdem dr Papa weg ist bin ich glücklich. Der Frauenarzt wird auf alle Fälle den Fruchtsack erkennen. Mach dich nicht verrückt. Dein Leben wird sich RADIKAL verändern...glaub mir... Aber zum POSITIVEN. Denn planen läßt sich Leben selten
suchdiesuse
suchdiesuse | 18.03.2008
4 Antwort
wenn das gute, normale tests waren...
...bist Du schwanger! herzlichen Glueckwunsch! Man zaehlt die Schwangerschaftswochen ab dem ersten Tag der letzten Regelblutung, d.h. bei der eigentlichen Befruchtung ist man schon in Woche 3 i.d.R. Das Ziehen hatte ich auch ganz stark am Anfang, genau so, als ob die Mens kommt. Auf dem Ultraschall KANN evtl eine Fruchthoehel gesehen werden, muss aber nicht, aber der Arzt kann eine SS auch durch Bluttests erkennen. Das Du falsch positiv getestet hast, halte ich fuer sehr unwahrscheinlich.
KerstinL1977
KerstinL1977 | 18.03.2008
3 Antwort
3 mal
positiv...naja, dann ist das wohl so. Wär das denn so schlimm?? Mein baby war auch nicht so geplant, aber mei...es gibt schlimmers...und jetzt im 6. Monat kann ich es kaum erwarten es im Arm zu halten.
Ashley1
Ashley1 | 18.03.2008
2 Antwort
tja bei dreimal positiv
würde ich sagen du bist SCHWANGER. Herzlichen Glückwunsch
sun_shine
sun_shine | 18.03.2008
1 Antwort
3 positive test
du bist schwanger!!!!!!!!! es gibt kein falsches positiv glückwunsch!!!
palle1479
palle1479 | 18.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Vielleicht doch schwanger?
03.07.2012 | 3 Antworten
Vielleicht schwanger
01.09.2011 | 7 Antworten
ach gott , ach gott , ach gott
16.11.2010 | 4 Antworten
vielleicht hilft es ja drüber zu reden
12.08.2010 | 18 Antworten

Fragen durchsuchen