Ab wann sieht man überhaupt eine Schwangerschaft? Hilfee!

Rigole
Rigole
18.10.2010 | 12 Antworten
Ich hatte letzten Samstag einen positiven SS und bin daraufhin am Montag gleich zum Frauenarzt. Nachdem ich ihr erzählt hatte, dass ich starke Unterleibsschmerzen habe, machte sie ein Ultraschall. Nun hat sie mir gesagt, dass sie noch überhaupt nichts sehen kann, keine Hülle und nichts. Jetzt mach ich mir natürlich Sorgen. Kann das normal sein oder sieht man immer etwas. Hab jetzt nächste Woche nochmals einen Termin aber das warten macht mich echt fertig. Könnt ihr mir vielleicht etwas dazuu sagen?

Vielen Dank

Liebe Grüße an euch

Lisa
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@rigole
kein thema =) wünsch dir alles gute =)
wonchen
wonchen | 19.10.2010
11 Antwort
Hi
bei mir konnte man erst auch nix sehen, erst in der 6ten Woche. Warte ab, wird schon gut gehen. LG
SrSteffi
SrSteffi | 19.10.2010
10 Antwort
@wonchen
vielen vielen Dank
Rigole
Rigole | 19.10.2010
9 Antwort
bei mir
konnte man in der 3+4 garnichts sehen, nur auf dem schwangerschaftstest war der streifen gaaaaaaaaanz leicht rosa! aber meine schleimhaut oder wie auch immer die nochmals heist war hochaufgebaut! wo meine ärztin dann sagte das eine schwangerschaft möglich sei!!!! und in der 5 ssw hatt man dann die fruchtblase gesehen, und in der´6+3 dann das baby+ herzschlag!
wonchen
wonchen | 19.10.2010
8 Antwort
@ich-halt4
was ist wenn der kommt??
Rigole
Rigole | 18.10.2010
7 Antwort
wenn
der bauch kommt
ich-halt4
ich-halt4 | 18.10.2010
6 Antwort
@Specktiger
Vielen Dank Ja ich bin jetzt laut Ihrer Aussage in 0-5 Woche gerade weil sie nichts gesehen hat, konnt sie es nicht genauer sage... Hat mir halt voll Angst gemacht weil se sagt, dass man es nicht ausschließen kann , dass es eine Eileiterschwangerschaft ist.. Man das ist mein erstes Kind die soll mir doch nicht so Angst machen. Ja und hab halt so ein Unterleibsziehen und weiß halt nicht ob man das bei einer Eileiterschwangerschaft auch hätte.?
Rigole
Rigole | 18.10.2010
5 Antwort
Vielen Dank
Ja ich bin jetzt laut Ihrer Aussage in 0-5 Woche gerade weil sie nichts gesehen hat, konnt sie es nicht genauer sage... Hat mir halt voll Angst gemacht weil se sagt, dass man es nicht ausschließen kann , dass es eine Eileiterschwangerschaft ist.. Man das ist mein erstes Kind die soll mir doch nicht so Angst machen. Ja und hab halt so ein Unterleibsziehen und weiß halt nicht ob man das bei einer Eileiterschwangerschaft auch hätte.?
Rigole
Rigole | 18.10.2010
4 Antwort
..
ich war in der 8ssw als ichs erfahren habe.. eine freundin von mir war in der 5ssw als sie's erfahren hat und man konnte auch schon ein bischen sehen. vllt hat dein FA auch nicht so ein gutes ultraschallgerät
Bonnie18
Bonnie18 | 18.10.2010
3 Antwort
....
ich hatte es jezt bei meinem sohn das ich an dem tag wo die regel hätte kommen sollen einen positiven test hatte, aber die fä am gleichen tag nichts sehen konnte. eine woche später war was zu sehen.
LiLeLe
LiLeLe | 18.10.2010
2 Antwort
ich bin...
in der 10 ssw drauf kommen das ich s bin. da sah man nen winzigen fleck mit nem herz schlag. das dauert ein bisschen bis man was sieht, mach dich nicht verrückt. lg
ladyburt
ladyburt | 18.10.2010
1 Antwort
Hallo
wie weit bist du denn? Dazu muss sie doch was gesagt haben. Also bei mir hat man erst in der 7. SSW was gesehen. Lg Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann sieht man den Bauch wachsen?
02.09.2009 | 12 Antworten
ab wann sieht man embryo im ultraschall
30.06.2009 | 5 Antworten
Ultraschall - ab wann sieht man was?
07.05.2009 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading