Hatte vor fast 4 wochen eine Fehlgeburt in der 8ssw

Karina26
Karina26
06.09.2010 | 8 Antworten
Leider stand es von anfang an nicht gut um unseren Krümel es war keine imntakte schwangerschaft.Ich brauchte zum glück keine ausschabung sonder ist alles von alleine abgegangen durch tabletten.
(Krümel wir werden dich nie vergessen).
hatte dan 1 woche blutungen.dan am sonntag habe ich so komische schmerzen im unterleib gehabt habe montag den 23.8 eine ovulationstest gemacht und er war posetiv 1 woche nach der fehlgeburt.freu.
mein mann und ich hatten dan auch gleich sex das ist jetzt 2wochen her meine tage habe ich noch nicht und mir ist immer schlecht habe auch test gemacht der zeigt 1-2ssw an nun weis ich nicht ob es von der letzten schwangerschaft kommt oder wir vieleicht doch wieder hoffen können.werde noch verückt.
War heute beim arzt zum blutabnehmen um zu gucken wie der hcg wert ist.soll heute nachmittag anrufen.
Mal gucken was da raus kommt wir wollen schnell wieder schwanger werden.
danke euch fürs zuhören!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Zuerst
einmal tut es mir sehr leid, dass es beim letzten Mal nicht geklappt hat. Ich hatte auch im Dezember ein missed abortion in der 8. SSW mit Ausschabung. Mir hatte man damals gesagt, dass man am besten einen Zyklus abwartet, damit eine befruchtete Eizelle sich besser in eine aufgebaute Schleimhaut einnisten kann. Ich habe aber hier auch schon von mehreren Frauen gelesen, die noch im gleichen Zyklus nach der Ausschabung bzw. dem Abgang wieder schwanger geworden sind und alles gut gegangen ist. Ich weiß nicht, ob ein Ovulationstest zuverlässig anzeigt, wenn noch ein HCG messbar ist, aber ich halte es zumindest nicht für ausgeschlossen, dass du wieder schwanger bist und diesmal alles gut geht. Der Vorteil, wenn man nach einer FG schnell wieder schwanger wird, liegt darin, dass der Körper noch auf Schwangerschaft eingestellt ist und eine größere Bereitschaft zeigt, die Eizelle auch zu halten. Ich bin im Februar, also zwei Monate nach der AS schwanger geworden und es sieht alles gut aus. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen. Und wenn es diesmal nicht geklappt hat, dann nicht aufgeben, es klappt bestimmt schnell wieder.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2010
7 Antwort
Herzlichstes Beileid
Wir möchten Dir Unser herzlichtes Beileid aussprechen.In Eurem Herzen wird Euer Krümel ewig bleiben. Nun ist Krümel ein Sternenkind.
UschiGmbH
UschiGmbH | 06.09.2010
6 Antwort
hallo
es tut mir leid für euch.. bei mir hat damals noch 6 wochen nach der fehlgeburt sstest positiv angezeigt... erst nach 8 monaten bin ich wieder ss geworden. alles gute für euch
Lino
Lino | 06.09.2010
5 Antwort
@Karina26
dann musst noch etwas warten... es dauert etwas bis der HCG auf null ist... bei mir war er nach 4 Wochen erst auf null
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2010
4 Antwort
nein wurde er nicht
leider das hat mir keiner gesagt habe s nur hier durch das internet erfahren. deshalb habe ich dan ja auch beim arzt angerufen weil ich ja gewissheit haben will wan ich mich wieder freuen darf.
Karina26
Karina26 | 06.09.2010
3 Antwort
@Passwort
HCG meinte ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2010
2 Antwort
Hallo
Das tut mir echt leicht für euch. Wünsch euch viel Glück beim neuversuch :D
Cherry1992
Cherry1992 | 06.09.2010
1 Antwort
urde dein HCR kontrolliert
bis er auf null war...? das machen die Ärzte normal nach einem natürlichen Abgang... und wenn dieser auf 0 war, dann wird der Test dir eine neue SS anzeigen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

gefahr der fehlgeburt 4/5ssw
03.11.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading