Gefühlsduselig

Knutschmaus88
Knutschmaus88
26.08.2010 | 1 Antwort
Hallo ihr,

Ich hab ja nun nur noch n paar Tage bis zum ET..kanns auch kaum noch erwarten und freue mich sogar auf die Geburt.

Nun waren wir am Montag bei einer Freundin im KH, da sie dort per Kaiserschnitt einen kleinne Jungen zur Welt gebracht hat. Und wir sind also dann abend hin .. als wir ins KH rein sind, was es für mich schon ein komisches Gefühl, doch als wir dann oben zur "babystation" gejkommen sind und ich das erste baby hab schreien hören..sind mir sofort die Tränen gekommen :)

Es war irgendwie ein komisches überwältigendes Gefühl. Weil ich ja auch weiß, dass ich bald selbst so ein kleines Wunder im arm halte ..

naja und so musste ich dann weinend und lachend durchs KH tigern :) Hattet ihr das auch? Das ihr euch so drauf gefreut habt, dass euch sogar die tränen kamen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
...
Hu Hu :-) Ich kann das voll und ganz nachvollziehen. Ist doch sicher auch total normal, immerhin ist es was ganz Besonderes, seinen kleinen Wurm im Arm zu halten. Und bei dir ist die Vorfreude einfach unwahrscheinlich groß... Ich wünsch euch alles, alles Liebe!!
Wencke189
Wencke189 | 26.08.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading