beziehung zum ungeborenen baby? keine freude?

Krümelino
Krümelino
18.08.2010 | 4 Antworten
hallo versteht mich nicht falsch, aber bin erst in der 9. woche, kann mich noch nicht wirklich richtgi freuen. habe auch viel stress hier zu hause, mein sohn ist sehr anstrengend und mein mann hilft mir überhaupt nicht im haushalt oder ergal bei was. kommt nur um drei heim und macht dann garnichts mehr.. evtl. spielen mit meinem sohn, aber gerade mal das. fühle mich einfach nur überfordert, liegt das daran das ich mich noch nicht freuen kann, die ständige übelkeit und sodbrennen, dann bin ich nur müde.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Hi
Ja ging mir am Anfang auch so und war nur am kotzen und der erzeuger war der Größte Arsch da überhaupt....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2010
3 Antwort
...
Naja deine mangelnde Freude an deinem ungeborenen kommt ja nicht von ungefähr. Die Ursache muß daher angegangen werden, rede also mit deinem Partner, das er dich unterstützen soll. War ja bestimmt geplant u somit auch seine Entscheidung ein weiteres zu bekommen. Denn dann denke ich, gehts dir psychisch viel besser, wenn du auch mentale Hilfe bekommst u steckst einiges besser weg, . Eine schöne SS.
kati3010
kati3010 | 18.08.2010
2 Antwort
das
ganz normal in dieser ss habe ich sogar lange davon gesprochen ich will das kind nicht bekommen ..obwohl ich meine 2 furchtbar liebe ..aber mir war auch alles ne zeit lang einfach zuviel setz dich nicht selbst zu sehr unter druck dann klappt s auch lege dich hin wenn der kleine schläft nach den 13ssw wird s bischen besser und die freude kommt schon noch
pobatz
pobatz | 18.08.2010
1 Antwort
Hallo ...
Also ich verstehe dich. Ich hatte am Anfang auch meine Problemchen, besonders wegen der Übelkeit. Hab mich laufend gefragt was an einer Schwangerschaft schön sein soll konnte irgendwie auch nicht mehr, durch wenig schlafen und so weiter. Ich hatte jedoch Glück das mein Freund da war und mich immer wieder aufgebaut hat. Aber in einem Punkt bin ich mir sicher sobald dein Bauch anfängt zu wachsen wirst du dich automatisch auf das Kleine freuen. Zumindest war es bei mir so und auch die probleme durch die Schwangerschaft wurden weniger. Also mach dir keinen zu großen Kopf das wird sich bestimmt bald ändern. Versuche etwas Zeit für dich zu gewinnen. Wo du dich entspannen kannst, lese was oder sonst was du so gerne tust. Das wird schon werden. :) Ganz liebe Grüße Steffi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nur mal kurz meine Freude mitteilen :)
08.08.2012 | 12 Antworten
Schadet säure dem ungeborenen Baby?
10.07.2012 | 13 Antworten
herzrasen beim ungeborenen?
13.06.2010 | 7 Antworten
Beziehung nach erstem Kind
13.06.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading