rizinusöl in der schwangerschaft

hexebarbajaga
hexebarbajaga
14.03.2008 | 11 Antworten
hallo wie siehts aus mit rizinusöl in der ss? wieviel kann man nehmen ohne dass was passiert am ende der ss? hat jemand erfahrung damit?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Sofern man nicht ausdrücklich wünscht, daß durch die Einnahme von Rizinusöl die Wehentätigkeit beginnt, sollte man während der Schwangerschaft auf Rizinusöl verzichten, da das Risiko zu groß ist.
Ricini
Ricini | 15.07.2014
10 Antwort
Da gibts was in der Apotheke
das heißt Miniklist oder so ähnlich. Das ist extra für Schwangere aber nichts für "Weicheier" ;-). wie soll ich das jetzt erklären... naja das ist so ne Art Einlauf für den Haus gebrauch... Wenn du gar nicht mehr weiter weißt, das funktioniert auf jeden Fall! Viel Erfolg :-)
katinka80
katinka80 | 14.03.2008
9 Antwort
.....
ich war bis jetzt mit dem arzt sehr zufrieden
hexebarbajaga
hexebarbajaga | 14.03.2008
8 Antwort
aso willst gar keine wehen
Dann probier es doch mit apfelsaft oder Pflaumen oder Weizenkleie aber auf keinen Fall das öl was hast du denn für nen arzt?
Katjachen
Katjachen | 14.03.2008
7 Antwort
.....
ja ich hab soviel schon ausprobiert, ich trinke viel , bewege mich viel, esse jeden tag leinsamen, nheme magnesium, trockenpflaumen hab ich auch schon probiert, weiss nicht mehr was ich machen soll
hexebarbajaga
hexebarbajaga | 14.03.2008
6 Antwort
.....
magnesium nehme ich schon und das hilft leider nicht
hexebarbajaga
hexebarbajaga | 14.03.2008
5 Antwort
lass es besser
Also ich würd es gar nicht nehmen hab das bei meinen Sohn genommen und habe echt keine schöne Geburt gehabt mussze dann am Ende mit Saugglocke geholt werden bin jetzt wieder schwanger fas 38.Woche habe auch keine Lust mehr versuch es aber lieber mit natürlichen Mittelchen wie Baden Laufen tragen Sex und sowas .Wünsch dir viel glück und alles gute
Katjachen
Katjachen | 14.03.2008
4 Antwort
rizinußöl
also ich würd es dann gar nicht nehmen wenn du keine geburt auslösen willst...egeal wieveil du davon trinkst....man weiß nie was dann passiert...wenn du verstopfung hast probier es doch mal mit pflaumen essen und dann selter trinken...das geht meistens auch...
Zwergi
Zwergi | 14.03.2008
3 Antwort
du kannst
das auch mit Magnesium versuchen wenn das bei dir klappt, das ist fürs Baby nicht gefährlich also im Sinne von das es sich auf den Weg macht und viele bekommen davon auch durchfall
Blue83
Blue83 | 14.03.2008
2 Antwort
.....
ich will es ja nur wegen verstopfung nehmen, nicht dass das kind kommt. das will ich ja umgehen!!! mein arzt sagte nur, rizinusöl wäre am besten
hexebarbajaga
hexebarbajaga | 14.03.2008
1 Antwort
ich habe einen wehen coctail getrunken
da waren 30ml drinnen und dann hab ich auch meine wehen bekommen hab nen tag vorhwer rizinuskapseln genommen die haben aber nicht geholfen aber es ist ja auch nicht so das es ne sichere sache ist denn wenn das kind noch nicht will dann klappt es nicht
schnullerbacke2
schnullerbacke2 | 14.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

rizinusöl ja oder nein?
02.08.2012 | 8 Antworten
nochmal Thema Rizinusöl
14.08.2011 | 7 Antworten
Eure Erfahrungen mit Rizinusöl?
07.08.2011 | 13 Antworten
wehen auslösen mit rizinusöl?
24.02.2011 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen