extrem wasser in den beinen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.07.2010 | 7 Antworten
hallo ..

bin jetz 39 ssw und hab echt probleme mit wasser in den füßen die sehen momentan aus wie elefantenfüße hab von meiner hebamme den tip bekommen schachtelhalmtee zu trinken aber mittlerweile wirkt der nicht mehr ..
hat jemand von euch noch tips wie ich das wasser rausbekomme?

danke im vorraus für eure antworten


lg schnefta1
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Wassereinlagerungen in der SS
Hier von mir ein paar hilfreiche Tipps gegen das Wasser: - viel Wasser trinken - Salatgurke mit Schale , Erdbeeren, Ananas, Spargel essen. - Viel Ruhe gönnen und die Beine so oft wie möglich hochlagern - die Beine wechselduschen - 1-2 Tassen Brennesseltee darf man trinken - ein Bad in 38 °C warmen Wasser kann auch entwässernd wirken LG und Alles Gute für die bevorstehende Geburt!
Tornado
Tornado | 05.07.2010
6 Antwort
ich hatte das auch.
beine hochlegen, und massieren lassen.in die richtung des körpers.das läuft es ein wenig ab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2010
5 Antwort
....
Oh das hatte ich auch - normal ttage ich Gr. 39/40 und ich musste am Ende die FlipFlops meines Freundes tragen, der Schuhgröße 43 hatte, weil ich in meine nicht mehr reinkam. Die Fesseln waren so dick, wie meine Waden ... WOW - ich habe nach der Geburt aber innerhalb einer Woche alles ausgeschwitzt - musste mich 5 mal am Tage umziehen .... das war so heftig. Mir lief das Wasser einfach dem Körper herab. Und dann war ich gleich noch ein paar KILO los. Ich habe die Beine oft kalt geduscht und hochgelegt. Viele kalte Fußbäder gemacht, aber ich konnte es nur etwas mildern .... Beine hochlegen ...
deeley
deeley | 05.07.2010
4 Antwort
....
also meine hebamme, hat bei mir akupunktur gemacht und das hat wunder gewirkt....die krankenkasse hat das auch übernommen....ich kann das nur empfehlen.... lg
reggaejessy
reggaejessy | 05.07.2010
3 Antwort
Wo
ich wegen meinem Rücken zur Masage war hatten wir uns über Wasser in den Beinen unterhalten weil ich das bei meinem großen so schlimm hatte und die hat gesagt Lymphdrainage hilft, da wird dir quasi das Wasser aus den Beinen Masiert, musste dich mal schlau machen, ich weiß net ob das jede macht Lieben Gruß Steffi
Maeusemama81
Maeusemama81 | 05.07.2010
2 Antwort
Wasser
Hallo! Ich hatte das auch und hatte nach der Geburt fast noch dickere Beine. Was mir geholfen hat: - Viel Brennesseltee trinken - Thrombosestrümpfe anziehen - eine spezielle Massage an den Füßen Viel Erfolg und noch frohes Durchhalten!
Zwillinge2010
Zwillinge2010 | 05.07.2010
1 Antwort
Bei mir hat auch nichts geholfen.
Meine Hebamme hat gesagt, ich soll viel Eiweiß zu mir nehmen. Am besten von Fisch. Hat aber auch nicht so richtig geholfen. Ich hab in keinen Schuh mehr gepaßt. Hab mit aus lauter Verzweiflung so Espandrillos zwei Nummern zu groß gekauft. Und es nach der Geburt total genossen, wieder "anständige" Schuhe tragen zu können.
dsprite
dsprite | 05.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

25 SSW und Wasser in den Beinen
24.11.2010 | 4 Antworten
Was tun gegen Wasser in den Beinen?
13.03.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading