5 Woche schwanger und Blutung

Silkemaus
Silkemaus
13.03.2008 | 4 Antworten
Hallo, wer kann mir Mut machen? Bin in der 5. Woche schwanger und habe leichte Blutungen. War gestern beim Frauenarzt und er meinte die Chancen stehen 50/50.
Hat vieleicht jemand Erfahrung. Bin total traurig. Lg Silkemaus
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
hallo
bei mir war es genau das gleiche leichte blutungen bin dann in die klinik und die ärztin meinte nur ich werde das kind höchstwahrscheinlich verlieren ich soll abwarten und sie drückt mir die daumen das es gut geht und es ist gut gegangen meine kleine ist jetzt 10 monate alt leicht blutungen in der frühschwangerschaft muss nicht immer ein abgang bedeuten aber du solltest auf jeden fall zur sicherheit in die klinik fahren ich wünsch dir alles glück der welt ich weiss wie du dich fühlst hatte die gleichen ängste.
girli
girli | 13.03.2008
3 Antwort
ich hatte
auch in der 5 ssw blutungen. hat mich nach hause geschickt und am nächsten tag bin ich ins KH weil die blutung stärker wurde. leider verlor ich es nach wenigen tagen im KH obwohl ich nur gelegen habe.. wünsche dir alles gute und drück dir die daumen. LG
püpie
püpie | 13.03.2008
2 Antwort
Kopf hoch!
Ich hatte auch Blutungen bis zur 13. Woche. Musste viel Liegen und bekam Utrogest-Zäpchen und Magnesium. Damit hörte es dann auch auf. Jetzt ist meine Tochter 7, 5 Monaten alt. Ich schicke dir Riesenportion Mut und hoffe, dass alles gut geht. LG Anne
SiljasMa
SiljasMa | 13.03.2008
1 Antwort
geh ins krankenhaus, vielleicht können die noch was machen...
..............
_Junimond
_Junimond | 13.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

bin in der fast 11 ten woche schwanger
30.05.2012 | 8 Antworten
Blutung vieel zu früh!?
21.01.2012 | 12 Antworten
Leichte Blutung in der 7 /8 Woche
12.12.2010 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen