Angst dem Baby geschadet zu haben Alkohol in den ersten 7 SSW

tweety1202
tweety1202
01.04.2010 | 11 Antworten
Hallo Mädels,

leider wurde bei mir erst in der 9 .SSW erkannt dass ich Schwanger bin. Leider habe ich 7 Wochen Wochen zuvor ( immer Samstag) sehr oft was getrunken, so ca. 2-3 Gläser Sekt oder Wodka mischungen. Hätte ich doch gewusst das ich Schwanger wäre dann hätte ich das nie gemacht. War jemand auch in der Situation und kann mir sagen das es Eurem Baby gut geht? Mir geht es so schlecht und kann nicht abschalten. Laut einer Giftzentrale, wäre es schädlich fürs Baby wenn ich sehr oft trinken würde.
Würde mich sehr über ein Feedback freuen.


Liebe Grüße und Frohe Ostern an Euch alle!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ihr Lieben, seid gedrückt von mir!
Vielen Vielen Dank für Eure so schnellen antworten. Jetzt bin ich sogar beruhigt und Danke Euch wirklich. Bin so ein Hypochhonda-weiss nicht ob das richtig geschrieben ist ;-) Habe so panische Angst alles falsch zu machen. Wünsche Euch alles gute und tolle Ostern!
tweety1202
tweety1202 | 01.04.2010
10 Antwort
bruhig dich ein wenig
bei mir wurde auch erst recht spät festgestellt das ich schwanger bin und da es gar ned geplant war habe ich mir da auch keinerlei gedanken gemacht. und in den osterferien und viiiel anderer schnaps. aber meinm kleinen gehst wunderbar und ist kerngesund er ist nun 15 Monate. Ich hatte auch soooo derbe angst das ich meinem Kind geschadet habe. Meine Hebamme meinte damals zu mir "da du nicht wusstest das du schwanger bist hast du es nicht mit absicht getan und dann ist das in den meisten fällen gar nicht schlimm" und ya ich kenne einige dennen es so geht/ging wie uns hier
TracyHoney91
TracyHoney91 | 01.04.2010
9 Antwort
nur keine Sorge
ich habe in der 6.woche erfahren das ich Ss war u hatte Tage zuvor sogar noch zum Test geraucht.... bis zu 40 Zigaretten am Tag plus am Wochenende Wodka-Mischungen u das nicht wenig. Als ichs erfuhr hab ich alles sein gelassen auch das Rauchen sofort eingestellt... nun wir mein Schatz in diesem Monat 8.Monate u ist kern gesund
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
8 Antwort
++++
Hey. Ich habe auch nicht gewußt das ich SS bin und somit Quasi in den ersten 8 Wochen... DREI MAL RICHTIG GEFEIERT Meine Kleine ist nun 35. WOche in meinem Bauch, gesund soweit die Untersuchungen es sagen können und ZU GROß , ZU SCHWER ;-)). Also mach Dir keine Sorgen, Du wußtest es doch nicht und sofern Du dann damit aufgehört hast ist doch alles OK! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
7 Antwort
Entpann dich,
es ist alles gut. Ich habe es auch erst später erfahren und zu der Zeit war Freimarkt hier. Jeden Sonntag Frühschoppen bis zum Umfallen. Meine Kleine ist gesund und munter und hat den Alkohol und das Tanzen auf den Tischen gut überstanden. Meine Ärztin hat auch nur abgewunken, als ich ihr meine Bedenken erzählte. Wird alles gut! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
6 Antwort
ich hab
das verlängerte Wochenende vor meinem Schwangerschaftstest letztes Jahr auch ordentlich gefeiert Wichtig ist, dass du ab jetzt auf euch beide aufpasst. Alles Gute!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 01.04.2010
5 Antwort
guguck ;)
der embryo ist erst ab der 6. woche per nabelschnur mit dem blutkreislauf der mama verbunden... vorher ernährt es sich vom dottersack. bei mir zb. wurde die erste ss auch erst in der 17. woche beim fa festgestellt und dazwischen war sylvester und absolute jeeper auf radler am we. meine maus war zwar ne frühgeburt, aber das kam nicht vom trinken. nicht falsch verstehen... alkohol in der schwangerschaft ist absolut tabu, aber wenn man nix von der ss weiss, kann mans halt nich ändern. alkohol ist jedenfalls nicht zwingend fruchtschädigend sondern es besteht nur die möglichkeit dazu.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
4 Antwort
ging mir ähnlich,
als ich schwanger war hatte ich grad meinen abi abschluss, mit abschlussball und sämtlichen Partys die so dazu gehören. Und im Europapark war ich auch..... als ich erfahren habe das ich schwanger war, hab ich auch erstmal mega schiss gehabt, weils schon ne Menge Alk war die ich den ersten Wochen der SS getrunken hatte.. Meinem Sohn geht es allerdings prima, war von Anfang an kerngesund und fit!! Wünsch dir alles Gute, und versuch dich zu entspannen.... das tut dem Wurm gut :) lg
BabyLove07
BabyLove07 | 01.04.2010
3 Antwort
************
wenn es deinem baby nicht gut gehen würde wäre es wieder gegangen.. ich hatte die selbe angst.. ich habe sogar das wochenende beor ich es erfahren habe nochmal richtig zugelangt über 2tage am we :
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 01.04.2010
2 Antwort
Hallo
Also wenn es deinen Kind geschadet hätte hätte es die Natur schon gelöst ! ich hatte auch Alkohol getrunken als ich noch nix von einer Schwangerschaft wusste ! Es war nix! Alles Fit! meine Fa Ärztin meinte in dieser zeit ist noch das alles oder nichts prinzip! lg jumelu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2010
1 Antwort
wenn
es deinem baby geschadet hätte, hättest du es längst verloren.also keine sorge.ich habe sogar ein antibotikum genommen, was schwangere auf keinen fall dürfen, wußte ja nicht das ich in der 5 ssw war.habe erst in der 12 ssw erfahren das ich schwanger bin
florabini
florabini | 01.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby zu klein für die 37 SSW?
02.02.2010 | 13 Antworten
33 SSW Baby wiegt 2 700 Gramm
12.01.2010 | 15 Antworten
Euer Gewicht, Größe Baby 27 SSW
11.01.2010 | 5 Antworten
27 ssw und mein baby wiegt nur 700g?
20.11.2009 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading