schwanger nach abtreibung

juledrese
juledrese
08.03.2008 | 4 Antworten
hallo, ich mußte vor einem jahr einen schwangerschaftsabbruch machen lassen, da mein kind hochgradig behindert zur welt gekommen wäre.
jetzt bin ich wieder schwanger und freue mich riesig ..
habe aber auch angst das wieder etwas sein könnte!(hab zur zeit auch leichte blutungen!)
kennt sich jemand aus wie es mit einer erneuten schwangerschaft nach einem abbruch ist?
gruß jule
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Blutungen
Hi! Kann sein, dass nur ein äderchen geplatzt ist an der Gebärmutterwand von der Ausdehnung durch die SS, aber man sollte echt Blutungen immer untersuchen lassen! Wenn nix war, kannst du nachher wenigstens ruhig schlafen, die schlaflosen Nächte kommen früh genug :) Ich wünsche Dir von Herzen dass alles ok ist!!!
sändi
sändi | 08.03.2008
3 Antwort
wie weit bist Du???
Ich mußte vor vier Jahren auch eine Abtreibung in der 21 ssw machen lassen.Hast Du auch eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen????Oder woher wußtest Du das es behindert war.Mit Blutungen würde ich aber sofort ins KH fahren. LG
florabiene
florabiene | 08.03.2008
2 Antwort
????`?????
hey....vielleicht ist ja alles ok und es hat sich ne zyste abgestzt...aber du solltest auf jeden fall einen arzt mal nachschauen lassen...drück dir die daumen!!!
4kids
4kids | 08.03.2008
1 Antwort
???...
warst du schon beim Arzt? Darf ich fragen, ob es denn auch wirklich behindert war?Hast du dich darauf untersuchen lassen?
4kids
4kids | 08.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Abtreibung?
08.01.2012 | 11 Antworten
Abtreibung
28.11.2011 | 19 Antworten
abtreibung
13.06.2011 | 125 Antworten

Fragen durchsuchen