Startseite » Forum » Schwangerschaft » Schwanger » Also zu eurer frage mama mit 15

Also zu eurer frage mama mit 15

MiniMami16
Ja ich habe mich entschieden ein Kind zu bekommen, weiß das ich es nicht alleine schaffe oder das es leicht wird, nun ich habe einen Schulabschluß gemacht.. Bin außerdem trotz Pille Schwanger geworden und finde das Kind hat das recht zu leben egal ob man wie ich mit 16 mutter wird oder mit 50. Ich weiß das ich das kind zusammen mit freund und hilfe meiner schweßter und mutter aufziehen kann, wenn das jemanden nicht passt selber schuld, ich muss damit klar kommen und nicht andere.. hoffe eure fragen sind beantwortet..
von MiniMami16 am 04.03.2008 13:47h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
Alex-Nadine
Jung Mutter sein
Es ist toll das du jemanden hast der hinter dir steht ansonsten finde ich es gar nicht so schlimm das es auch so jung Mutter wirst, ist doch schön du stehst nämlich wahrscheinlich noch mehr darüber wie ich und wirst nicht so ne Glucke!!
von Alex-Nadine am 04.03.2008 14:02h

12
mutterherzhund
war 17............
also ich bin die große schwester und habe selber mit 17 mein erstes kind bekommen. ja es ist schwer aber wenn mann sein kind liebt und die willenskraft hat dann kann man es schaffen. ich habe jetzt drei kinder der tag ist immer voll ausgebucht aber ich schaffe es und ich weiß das meine kleine schwester es schaffen kann da sie schon viel mit meinen kinder kontakt hat. wir halten zusammen und sind stark.
von mutterherzhund am 04.03.2008 13:57h

11
scarlet_rose
mama mit 15
ich find es schade, dass sich so viele mamas über das JUNG mama sein deffinieren. sei doch einfach mama. egal ob jung oder alt, sei einfach mama, wie jede andere. wieso grenzen sich so viele junge mütter selber ab, weil sie ihr jung mama sein so hervorheben und sich darüber so stark definieren? das verstehe ich nicht... du bekommst ein kind und dabei sollte es dir egal sein, wie alt du bist, du wirst mutter. lass die leute reden, sie finden immer nen grund. die einen sind zu jung, die nächsten zu alt, wieder andere zu arm, oder zu materialistisch, die nächsten zu dumm, ... mach dir nicht so viel aus deinem alter und stell es nicht so in den vordergrund, dann wirst du auch weniger kritik ernten
von scarlet_rose am 04.03.2008 13:54h

10
xBabyBoox
ich wünsche dir alles gut
und auch wenn du jung bist wirst du das schaffen...jede wir mal zum ersten mal mutter und weiß nciht gleich alles bin auch jung mutter geworden und habe es auch geschafft.... viel glück =)
von xBabyBoox am 04.03.2008 13:54h

9
wuschbaby
aber es ist ja fakt das du keine ausbildung starten kannst
finde es mutig und wunderschön das du das wunder schon so genießen kannst. wünsche dir alle kraft und unterstützung die du bekommen kannst. vie glückwie weit bist du denn wenn ich fragen darf??
von wuschbaby am 04.03.2008 13:53h

8
kiana2007
Schwanger mit 15
Finde es mutig das du das Kind bekommst. Denke schon das du es meißtern wirst. Ich war auch das erste mal mit 15 schwanger und habe abgetrieben da ich weder nen Schulabschluss hatte noch die Kraft ein Kind groß zu ziehen!!!!!! Aber jetzt denke ich auch anders darüber und bereue meine Entscheidung!!!!GANZ GROSSES LOB AN DICH UND TOI TOI TOI
von kiana2007 am 04.03.2008 13:52h

7
Mucky2007
ich finde
es stark von dir. Und wenn du aller Hilfe in Anspruch nimmst und bekommst sollte es doch kein Problem darstellen. Ich freu mich für dich.
von Mucky2007 am 04.03.2008 13:52h

6
Skassi
ich finds gut
das du dich dafür und nicht dagegen entschieden hast ... wenn du meine mutter gehabt hättest hätte sie dich so lange unter druck gesetzt bis du abgetrieben hättest ... ich hoffe für dich das du es schaffst bzw. ich geh davon aus ;) viel glück und starke nerven
von Skassi am 04.03.2008 13:51h

5
MiniMami16
..................
Habe nur meine Meinung dazu geschrieben da schon oft deswegen diskutiert wurde bzw. fragen gestellt
von MiniMami16 am 04.03.2008 13:51h

4
angels-mami
Ich wünsche dir viel kraft und nerven
den es wird nciht leicht für dich sein. ich hoffe du bekommst die unterstüzung von deiner Schwester und deiner Mutter. ich hatte leider damals nicht die unterstützung bekommen udn ich musste mich für eine abtreibung entscheiden, da ich mit meinem Problem ganz alleine da war, der vater des kindes hat sich von mir gewendet und meine eltern haben sich auch von mir abgewendet, ich war ganz alleine und hatte niemande........
von angels-mami am 04.03.2008 13:51h

3
Ramona71
Schwanger
Genau das selbe denke ich mal auch.
von Ramona71 am 04.03.2008 13:50h

2
wuschbaby
@leosas muss ich recht geben
es hat nur jeder seine meinhnung geschildert keiner hat jemanden angesprochen oder junge mamas schlecht gemacht
von wuschbaby am 04.03.2008 13:50h

1
leosas
Ich habe extra rein geschrieben das ich niemanden damit kritisieren möchte.
Und es hat niemand was böses geschrieben dazu.
von leosas am 04.03.2008 13:48h


Ähnliche Fragen


Helden aus EURER Kindheit ???
21.08.2012 | 45 Antworten


lieblingsessen eurer kinder?
26.06.2012 | 12 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter