Starke Schmerzen in der linken Gesäßhälfte

sunshine1c
sunshine1c
03.03.2008 | 4 Antworten
Guten Morgen ihr Lieben. Ich habe seit dem Wochenende starke stechende Schmerzen im linken Po, mit Ausstrahlung in das Bein. Nicht kontinuierlich, sondern immer plötzlich, als wenn einer mit dem Messer da hinein sticht. Kann dann für einen Moment auch nicht mehr laufen. Wenn ich ruhig liege, ist nichts los. Nur beim stehen und laufen. Bin in der 25.SSW. Wer weiß Ratschläge / Tipps? Kennt ihr solche Probleme?
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Schmerzen
Hi sunshine1c, das hört sich stark nach Ischias an - wahrscheinlich wächst Dein Kind grade und liegt da komisch drauf. Wenn Du noch keine Hebamme hast, dann such Dir jetzt eine - am besten eine die auch Akupunktur macht! Ich habe bei meinem ersten Kind von Massagen, Krankengymnastik Fußreflexzonenmassage, schwimmen etc. ausprobiert und nix hat geholfen, dann bin ich bei einer Hebamme gelandet die mich 2x akupunktiert hat und dann war´s gut... geht nicht immer so schnell, ist aber eine gute Möglichkeit. Ansonsten wäre Osteopathie noch eine Chance! Aber eine Hebamme schadet in keinem Fall ;o) auch für die Vorsorge, Begleitung - und am besten noch für die Geburt! www.quag.de - da findet sich eine Studie über außerklinische Geburten und deren Sicherheit! Alles Gute für Dich und Dein Baby! Gruß Krakra
Krakra
Krakra | 03.03.2008
3 Antwort
eventuell der ischias?
hatte auch so ähnliche schmerzen in der ss. könntest mal eine massage verschreiben lassen.
supermami63953
supermami63953 | 03.03.2008
2 Antwort
antwort
das kenne ich sehr gut.habe es sogar auch , wenn ich auf einer seite liege.es ist der ischias-nerv und sehr unngenehm.massieren lassen ist manchmal sehr hilfreich.
anni184
anni184 | 03.03.2008
1 Antwort
Ischias-Nerv?
Klingt nach dem ISCHIAS-nerv...
shipchen
shipchen | 03.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schmerzen im linken Arm ;(
29.05.2012 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen