Startseite » Forum » Schwangerschaft » Schwanger » Junge oder Mädchen?

Junge oder Mädchen?

tinchris
Ich bin so aufgeregt, mein nächster Us Termin rückt immer näher und ich hoffe endlich zu sehen was ich bekomme. Ich freue mich so auf meinen kleinen Wurm und hoffe das mein spatz gesund ist. Am 20.09 habe ich Termin bei der Feindiagnostik weiß aber noch garnicht so recht was das bedeutet, bekomme ich da auch bilder von dem Baby? Wenn ja was sind das für welche Bilder? In Farbe oder Schwarz- weiss? Wie lange dauert so etwas? Ich Arbeite zwar im Krankenhaus aber ich bin keibe gelernte Schwester und das ist mein erstes Baby.
von tinchris am 25.08.2007 18:19h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
tinchris
ich freue mich riesig mein kleines zu sehen
und das ist gut soooooooooo......
von tinchris am 25.08.2007 20:07h

10
kidoh
Jeap..
ich arbeite ja im Krankenhaus und wir hatten da ein wunderbares Ultraschallgerät....ich hab voll die lustigen Bilder gemacht.Hab am Bauch immer so ne Beule bekommen, und irgendwann hab ich sie mal gesehen, sie hatte sich nämlich gestreckt und das waren die Füsse....alles bildlich festgehalten, haha....
von kidoh am 25.08.2007 20:05h

9
tinchris
Schön
8 Bilder, ich habe erst 1 und mein Frauenarzt gibt leider nur 3 während der schwangerschaft raus, aber naja, das schönste ist sowieso wenn man das Baby im Arm hält. Was meinst du 8 sind eigendlich wenig im vergleich dazu wieviel du noch machen wirst wenn das Baby auf der welt ist. Ich glaube dann ist die Kamera mein bester freund.
von tinchris am 25.08.2007 19:33h

8
mamamia84
feindiagnostik
ich war anfang juni und ich sagte als ich mich hinlegte das ich gerne auch wissen möchte was es wird und anscheinend war es ein mädchen-tag denn ich bekomm ein mädchen..ich war wie überschüttet mit glücksgefühlen..ich sagte nur das mein kleiner hätte auch ein mädel werden sollen aber es war ein junge und er sagt seine prognosen seien bisher immer richtig gewesen.. 1 monat später war auf kur ebenfalls eine feidiagn.und da bekam ein "foto" als beweis das es tatsache ein mädel wird ich hab echt ne ganze sammlung nun von meiner tochter an bilder
von mamamia84 am 25.08.2007 19:12h

7
mamamia84
feindiagnostik
ich war anfang juni und ich sagte als ich mich hinlegte das ich gerne auch wissen möchte was es wird und anscheinend war es ein mädchen-tag denn ich bekomm ein mädchen..ich war wie überschüttet mit glücksgefühlen..ich sagte nur das mein kleiner hätte auch ein mädel werden sollen aber es war ein junge und er sagt seine prognosen seien bisher immer richtig gewesen.. 1 monat später war auf kur ebenfalls eine feidiagn.und da bekam ein "foto" als beweis das es tatsache ein mädel wird ich hab echt ne ganze sammlung nun von meiner tochter an bilder
von mamamia84 am 25.08.2007 19:11h

6
mamamia84
feindiagnostik
ich war anfang juni und ich sagte als ich mich hinlegte das ich gerne auch wissen möchte was es wird und anscheinend war es ein mädchen-tag denn ich bekomm ein mädchen..ich war wie überschüttet mit glücksgefühlen..ich sagte nur das mein kleiner hätte auch ein mädel werden sollen aber es war ein junge und er sagt seine prognosen seien bisher immer richtig gewesen.. 1 monat später war auf kur ebenfalls eine feidiagn.und da bekam ein "foto" als beweis das es tatsache ein mädel wird ich hab echt ne ganze sammlung nun von meiner tochter an bilder
von mamamia84 am 25.08.2007 19:11h

5
tinchris
Babykino
Ja ich freue mich egal was es ist, ob Junge oder Mädchen mein Schatz ist mein Schatz, wenn die nu aber behinderungen feststellen können was passiert dann? Ich habe den Termin in dem Krankenhaus wo ich Arbeite und ich hoffe das ich ein paar bilder bekomme werde. Ich weiß leider nicht wie weit die Technik bei uns im Klinikum fortgeschritten ist, aber ich freue mich mein Baby endlich wieder zu sehen. Danke für eure Antworten. Ich köönte heut die Welt Umarmen. KNNNUUUTTSSCCHH
von tinchris am 25.08.2007 18:59h

4
Sommermama
Feindiagnostik
Bei der Feindiagnostik sieht man wirklich mehr, als beim normalen Us. Man kann sogar beim Gehirn die kleinen Windungen sehen. Ich hatte es bei allen 5 Kindern. Allerdings waren die 1992/1993 noch nicht so weit mit der Technik wie heute. Damals konnte man nicht annähernd soviele Behinderungen ausschließen wie heute und auch die Fehlerquote was das Geschlecht betraf war um ein vielfaches höher, als heute. Aber ist es gerade beim ersten kind nicht egal ob Männlein oder Weiblein? Hauptsache das Baby ist soweit gesund...;) Lg SommerMama
von Sommermama am 25.08.2007 18:49h

3
mameha
foto?
du wirst staunen wie viel man eigentlich bei dieser feindiagnostik sehen kann :-) meine vorrednerin hat auch alles gesagt - ich würde dazu noch hinfügen, dass man bei manchen ärzten nach dem bild fragen muss. frag also gleich am anfang, und dann wird er schauen, dass er ein schönes bild machen kann. es gibt geräte die auch farbbild und 3 dimensionale bilder auch ermöglichen. frag auch gleich am anfang danach - vielelicht können sie dir was spannendes zeigen. ansonsten ist es eher schwarz-weiss viel spass beim baby-kino :-) lg, mameha
von mameha am 25.08.2007 18:46h

2
mamamia84
klinik
kommt drauf an in welcher klinik du bist manchmal machen sie auch 3d und das ist so goldig!! aber ein us-bild kriegst du nur in s/w
von mamamia84 am 25.08.2007 18:46h

1
Mama-Julchen
tach..
bei der feindiagnostik wird geschaut ob mit dem kind alle sin ordnung ist also wegen herzfehlern und und und un dman kann da auch erkennen ob es mänlein oder weiblein wird wenn der arzt ok ist bekommst du ein schwarz weiß foto und das alles dauert ca 15 bis 20 minuten...aba es macht spaß zuzuschauen....ich hatte das letzt woche machen lassen und das zum zweiten mal...hehe
von Mama-Julchen am 25.08.2007 18:37h


Ähnliche Fragen


Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(((
15.05.2012 | 179 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter