Startseite » Forum » Schwangerschaft » Schwanger » Bin in der 26 SSW und habe ziehende Beinschmerzen was soll ich tun?

Bin in der 26 SSW und habe ziehende Beinschmerzen was soll ich tun?

lockenwind
Habe jetzt mit Magnesium begonnen und mir Stützstrümpfe zugelegt. Was kann ich sonst noch tun? Gibts alte Hausmittel die man anwenden kann?
von lockenwind am 29.05.2007 22:32h
Mamiweb - das Babyforum

7 Antworten


4
Sandra1979
Das kann noch schlimmer werden!
Hallo! Ich bin in der 37.SSW und ich leide seit mehreren Wochen an extremen Wadenkrämpfen, so 3-4 mal pro Nacht wird das richtig "lustig"!Da hilft auch Magnesium nicht mehr.Und das Schlimmste ist:ich musste Magnesium jetzt absetzen da es auch ein Wehenhemmer ist und es vorprogrammiert ist, das Du überträgst wenn Du Magnesium nimmst.Aber ausser Kneipen und die Beine hochlegen kann man da nicht viel machen.Aber Bewegung muss auch sein sonst steigt das Thromboserisiko!Lg Sandra
von Sandra1979 am 01.06.2007 23:46h

3
susi2450
lockenwind
Hallo, also viel die Beine hochlagern und probiere es mit Kneipen.Den fuß zuerst kalt und dan warm duschen oder noch biesser in zwei kübeln. Hoffe, es hilft, ahja und gemütliche Schuhe tragen, am besten im Sommer mit überall verstellbaren Klettverschlüssen, weil dir sicher die Beine anschwellen.
von susi2450 am 30.05.2007 12:14h

2
scally050
Ziehen?
Also ich würd an deiner stelle mit deinem arzt reden, ziehe aufjedenfall noch einen zweiten arzt hinzu. Ich würd kein risiko eingehen wollen und zum doc gehn sowas kann auch schief gehen.
von scally050 am 29.05.2007 22:59h

1
Mina09
beinschmerzen
Naja was ich damals gemacht hab... ich hab viel die beine hochgelegt auch beim schlafen und das mit den strümpfen kannst vergessen schmeiß die weg die sind inner SS gar nicht gut..... LG Mina09
von Mina09 am 29.05.2007 22:53h


Ähnliche Fragen



stechende schmerzen 26 ssw
05.02.2012 | 1 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter