Übelkeit! : -(

xera
xera
19.02.2009 | 5 Antworten
ich bin jetzt Anfang 8. Woche und habe seit 1 Woche extreme Übelkeit und bin total müde und schlapp. Gerade die Übelkeit macht mir voll zu schaffen, denn mir ist den ganzen Tag schlecht, aber übergeben musste ich mich noch nie (hab nur das Gefühl, dass ich gleich müsste) ..

Und dazu kommt dass ich nicht mehr schlafen kann nachts, wälze mich immer rum und wache morgens gerädert auf. Und bin dann den ganzen Tag total schlapp, müde und lustlos auf alles.

Was habt Ihr für Tips, was kann ich machen?

.. und ich hatte mich schon so gefreut weil ich die ersten Woche wirklich keine unangenehmen SS Zeichen hatte. Ist erst seit 1 Woche so .. :-(

Vielen Dank für Eure Tips und lieben Gruss, Xera
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Das wird schon...
Also, ich hatte das ganz genauso...war bei mir ab der 16.Woche dann weg...Ingwer sollte man nicht nehmen!!! Ich hab ziemlich früh mit Magnesium angefangen, weil ich immer so ein Ziehen hatte und das hilft auch gegen Übelkeit! Alles Liebe und halte durch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2009
4 Antwort
vomex zäpfchen
die dürft ihr auch in der schwangerschaft nehmen. ich hatte das auch so extrem die ersten drei monate und dann wars vorbei. ich fühle mit euch. ich war vormittags echt nur am kotzen bis nur noch galle kam mir tat die ganze speiseröhre weh.
Cathy01
Cathy01 | 19.02.2009
3 Antwort
...
hast du schon ingwertee oder ingwer ausprobiert? ansonsten ist der tipp von susanne super, noch im bett n zwieback oder n knäckebrot essen. Bloß nicht aufs frühstück verzichten, weil dir morgens schlecht ist, dann wirds den ganzen tag nicht besser. liebe grüße und gute besserung, greta
GretaMartina
GretaMartina | 19.02.2009
2 Antwort
......
ich hab auch eine ständige übelkeit.... ich hoffe ich bekomm auch gleich paar hilfreiche tipps....
NaDieMelle
NaDieMelle | 19.02.2009
1 Antwort
Zwieback + Wasser
Hey, ich hatte am Anfang die gleichen Probleme wie du... Ich habe dann frühs vor dem aufstehen immer ein Glas Wasser getrunken und einen trockenen Zwieback gegessen... Diesen Tip hat mir mein FA gegeben und er hat Wunder gewirkt... Probier´s doch mal aus! Liebe Grüße, Susanne. Hab noch eine schöne Kugelzeit!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Komische Übelkeit
22.04.2008 | 1 Antwort
übelkeit am ende der schwangerschaft
11.04.2008 | 2 Antworten
Mittel gegen Übelkeit
06.04.2008 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading