Was kann man gegen Hämorrhoiden während der Schwagerschaft unternehmen? Wir wird man sie schnell wieder los?

wiessie
wiessie
22.08.2007 | 4 Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Eichenrinde
hallo! also ich kann dir folgendes empfehlen - besorg dir eichenrinde in der apotheke und dann machst du einfach bequeme sitzbäder. zusätzlich könntest du dir dann auch noch die HÄDENSA salbe zum einschmieren danach besorgen!
Michaela1907
Michaela1907 | 22.08.2007
3 Antwort
hämorrhoiden
schau doch mal in diesen mamiweb-beitrag im magazin rein. es geht um verstopfung und hämorrhoiden in der schwangerschaft. du findest da mehrere tipps zum thema. http://www.mamiweb.de/magazin/2/129/0/0/0/verstopfung-und-haemorrhoiden--wehwehchen-in-der-schwangerschaft-und-im-wochenbett-.html lg, mameha
mameha
mameha | 22.08.2007
2 Antwort
hämorrhoiden
da gibt es folgende möglichkeitennach dem stuhlgang bis zu 2-mal tägl.1 zäpfchen in den mastdarm einführen die ernährung sollte ballaststoffreich sein, außerdem sollte genügend getrunken werden.bei dunkel gefärbten blutspurn im stuhl oder länger anhaltenden beschwerden solltest du einen arzt aufsuchen oder die hebamme
mamamia84
mamamia84 | 22.08.2007
1 Antwort
Frag Arzt oder Hebamme
beide haben es bei mir immer wieder gesagt, ich soll bescheid sagen, wenn was ist. Hatte aber keine. Kann dir deshalb keinen anderen Rat geben!
Windelwinnie
Windelwinnie | 22.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hämorrhoiden in der Schwangerschaft?
29.01.2011 | 3 Antworten
Hämorrhoiden nach der SS
06.07.2010 | 12 Antworten

In den Fragen suchen