Schleimpropf in der 27 SSW weg?

Nisi88
Nisi88
08.02.2009 | 11 Antworten
Hallo ihr lieben,
also als ich gestern auf toilette war hatte ich am Papier einen richtig festen, zähen weissen brocken oder besser gesagt langen "pfropfen" dran..als ich heute morgen wieder auf toilette war, war wieder was dabei aber nicht soo viel wie gestern, meine Frage: Kann das der Schleimpfropf schon gewesen sein? Seit dem habe ich auch zwischen den Beinen irgendwie ein ziehen als hätte ich tagelang nen Spagat geübt und einen richtigen Druck nach unten, dass ich manchmal garnicht laufen kann..
Was ist das?
Würde mich über viele Antworten freuen, mache mir schon ein wenig Sorgen!
Eure Denise (traurig)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Was
ist denn nun passiert? Warst Du beim FA? Du bist ja gerade mal in der 27. Da hätte ich viel zu große Sorgen und wäre direkt gegangen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
10 Antwort
Schleimpfropf
ich kann die Reaktion nicht nachvollziehen, wenn man unsicher ist, nicht ins KH zu gehen oder die Hebamme zu kontaktieren. Dafür sind die doch da! Verstehe ich absolut nicht. Obwohl hier die Mehrheit dazu rät! Man könnte ja auch sarkastisch sein!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
9 Antwort
Ich nehme...
mir nur für nach der geburt eine hebamme hab ich letzte SS auch so gemacht...
Nisi88
Nisi88 | 08.02.2009
8 Antwort
wiso hast du keine hebi????
meine hat mir viel geholfen, kann ich dir nur empfehlen!
candy7
candy7 | 08.02.2009
7 Antwort
...
ne hab keine hebamme kann aber morgen mal beim FA anrufen oder vorbei gehen..
Nisi88
Nisi88 | 08.02.2009
6 Antwort
Also
man fährt eigentlich nicht nur bei Wehen ins KH, sondern auch, wenn man sich bei etwas unsicher ist. Oder hast Du eine Hebamme?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2009
5 Antwort
war es so
bräunlich-blut dann wärs der schleimpfropfen oder du hast einfach nur zuviel ausfluss das ist auch sehr häufig, wenn der schleimpfropf abgeht muss man nicht ins kh nur wenn du jetzt dolle schmerzen bekommst aber das weißt du ja, wenns dich beruhigt dann geh morgen zur frauenärztin einfach mal nach schauen lassen, ansonsten noch ne schoene schwangerschaft das mit dem ziehen koennen auch schon anfängliche senkwehen sein.
pink-lilie
pink-lilie | 08.02.2009
4 Antwort
wenn der
schleimpfropf weg ist kann ne infektion aufsteigen.übrigens hatt ich auch wehen in der 27. ssw - aber gemerkt hab ich davon nix...bin aus allen wolken gefallen
candy7
candy7 | 08.02.2009
3 Antwort
????????
Ich habe doch keine Wehen!! Wieso denn gleich ins KH?????
Nisi88
Nisi88 | 08.02.2009
2 Antwort
ich würd ins kh fahren!!!
kann dir leider nicht sagen obs der pfropfen war, ich hatte ks - aber ich würde nachschauen lassen!!! sicher ist sicher
candy7
candy7 | 08.02.2009
1 Antwort
Sorry
manche verstehe ich hier einfach nicht. Wie wäre, wenn Du mal ins KH fährst und nachsehen lässt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

39ssw schleimig blutiger ausfluß
14.02.2009 | 8 Antworten
Schleim in der 39+7 SSW
28.01.2009 | 2 Antworten
schleimpropf 38 SSW
10.01.2009 | 2 Antworten
was ist das brauner schleim 38 SSW
09.01.2009 | 7 Antworten
schleimpropf 38 SSW
06.01.2009 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading