HILFE-Frauenarzt dehnt den MUMU

JennyLaura
JennyLaura
04.01.2008 | 3 Antworten
Nabend ihr lieben .. sagt mal hat eine von euren Ärzten das gemacht? Also ich versuch es mal zu erklären .. hatte heute FA termin bin in der 38SSW und habe meinem Arzt erlich gesagt wie´s mir geht! Das ich mich durch die letzten wochen quäle es mir beschissen geht fürchterlich erkältet bin .. naja! Bei der untersuchung auf´m Stuhl hat er dann festgestellt das mein MUMU Fingerdurchlässig ist und dann hat er mit seinen Fingern den MUMU gedehn .. (man war das unangenehm) Er meinet das dadurch der MUMU angeregt wird, aber versprechen kann er mir nichts .. Hat das bei einer von euch auch der arzt gemacht? Hat es was gebracht? Das einzige was ich jetzt habe ist fürchterlichen Durchfall *schäm* aber das hat glaub ich eher mit meiner Grippe zu tun ..
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
......
bei meiner dritten entbindung wurde das auch gemacht von der hebamme.. allerdings nur deswegen weil der muttermund 3 zentimeter offen war ich wehen hatte und sich nix mehr getan hat... lg tina
Zoey
Zoey | 04.01.2008
2 Antwort
MUMU dehen,
der FA von meiner Freundin hat das damals bei ihr auch gemacht aber es hat nichts gebracht die kurze kam erst tage später zur Welt. Hast du denn schon Wehen?Das mit dem Durchfall könnte evtl auch mit der bevorstehenden Geburt zusammenhängen.Der Darm lehrt sich so und macht platz fürs Baby.Hatte ich auch. Wünsche dir gute Besserung und eine schöne Geburt.
Lena-Marie2006
Lena-Marie2006 | 04.01.2008
1 Antwort
naja kann
sein , aber auch der darm bereitet sich auch die geburt vor dh. der darm entleert sich
phia
phia | 04.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ES+5 MuMu weich leicht geöffnet und SB
13.07.2012 | 16 Antworten
Baby boxt auf den MuMu?
21.07.2011 | 1 Antwort
verkürtzter Mumu in der 34 ssw
22.08.2010 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen