Blasenentzündung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.01.2008 | 7 Antworten
Bin in der 39 Woche schwanger und habe eine Blasenentzündung. War auch schon bei meiner Ärztin, aber es ist noch nicht besser. Habt ihr ein paat Tipps was ich tun kann? Halte es nicht mehr aus.
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
antwort
trink Tee - am besten ein Harntreibender wie Pfefferminze - oder warmes Wasser und zwar mindestens 4 Lieter. Das spült die erreger aus den Nieren und der Blase. Außerdem kann ich Schüssler Salze - das sind homöopatische Tabletten zum lutschen - aus der Apotheke empfehlen und zwar die nummer drei. Die sind absolut unbedenklich fürs Baby und Dich. Nimm davon drei Tage lang drei mal täglich 10 stück und anschließend mindestens eine Woche lang dreimal 5 ein. gute Besserung
Dany2211
Dany2211 | 03.01.2008
6 Antwort
.............
setz dich auf eine wärmflasche, oder einem warmen kirschkernkissen. hat bei mir geholfen
schnucki74
schnucki74 | 03.01.2008
5 Antwort
kamille bad hilft wirklich....
ich habe zäpchen damals bekommen, hat dir deine ärztin nicht gegeben? oder was mir immer soooooooooooooooo gut geholfen hat war ein kamille bad! du kannst kamille beutel kochen und alles ins bad geben! 15-20 min... und alles war weg!
muni
muni | 03.01.2008
4 Antwort
Antwort
es gibt pflanzliche Hilfe...frag mal in der Apo. da nach... dann viel , wircklich viel trinken... warm halten Wärmflaschen am Unterleib und im Rücken....tja und sonst , weiß ich es auch nicht, ich habe im Moment auch probleme mit meiner Blase, bin zwar nicht mehr schwanger, aber Stille noch und muß deshalb auch mit Tabletten vorsichtig sein...
4kids
4kids | 03.01.2008
3 Antwort
so hab nachgeschaut
es hieß Amoxihexal 750. Frag mal die Ärztin danach. Ich hatte 2 Blasenentzündungen innerhalb von 4 Wochen deswegen hab ich das verschrieben bekommen
Allen
Allen | 03.01.2008
2 Antwort
Cranberry-Saft
Zur Vorbeugung hilft es, wenn man Cranberrysaft trinkt, man solle im allgemeinen sehr viel trinken. Ob es auch lindert, wenn du schon eine Entzündung hast, weiss ich leider nicht. Ich würde auf jeden Fall nochmals mit deiner Frauenärztin reden.
Pizia_ZH
Pizia_ZH | 03.01.2008
1 Antwort
.........
Ich habe damals Antibiotika bekommen weiß leider nicht mehr wie das heißt. Es war auch nicht schädlich fürs Baby.
Allen
Allen | 03.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Blasenentzündung 3,5 jährige
18.11.2008 | 2 Antworten
Blasenentzündung - Cranberry Kapseln
05.10.2008 | 3 Antworten
Brennen wie bei Blasenentzündung
29.09.2008 | 3 Antworten
Blasenentzündung?
25.09.2008 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen