Startseite » Forum » Schwangerschaft » Schwanger » Sicher schwanger oder nicht? Was tun?

Sicher schwanger oder nicht? Was tun?

schnecke82
da mein frauenarzt immer noch geschlossen hat, war ich heute bei einem allgemeinmediziner und habe einen bluttest machen lassen (ergebnis kommt morgen früh). der arzt sagte aber auch, dass wenn der schwangerschaftstest positiv ist, dann ist das auch sicher ..

nun aber zu meiner frage: er sagte zu mir, dass ich ja noch nicht so viel über die schwangerschaft etc. nachdenken soll, da frühestens ab der 10 ss-woche gesagt werden kann, dass mein körper das baby nicht abstößt .. was nun? in meinem kopf arbeitet es natürlich ununterbrochen .. ich freu mich doch so! kann ich irgendwas tun? z.b. viel liegen, oder baden oder was weiß ich?!

p.s. kann mir jemand sagen in welcher schwangerschaftswoche ich bin? 5 (glaube ich) oder 3 (sagt der arzt). der erste tag der letzten mens war der 01.12. und mein zyklus ist 28 tage ..

ich danke euch und hoffe, dass es ok ist, dass ich hier (vielleicht etwas) dumme fragen stelle ..

christin.
von schnecke82 am 03.01.2008 13:24h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
tinkerbell
ach *rotwerd*
mehr davon bitte...*lach*
von tinkerbell am 03.01.2008 13:59h

12
schnecke82
alles ok,
jetzt bin schon mal etwas mehr "fit" in diesen ganzen dingen. super, dass es so tolle frauen gibt!
von schnecke82 am 03.01.2008 13:56h

11
tinkerbell
sauna lieber nixht
und Fitness also alles nen Gang weniger aber wenn du es nicht übertreibst, spricht da nichts dagegen, aber bitte besprich das mit deinem Arzt vorher
von tinkerbell am 03.01.2008 13:50h

10
schnecke82
wow!!
nochmal vielen Dank! sagt mal, darf ich eigentlich weiter ins fittnessstudio gehen?
von schnecke82 am 03.01.2008 13:48h

9
kati83
Hier dein Schwangerschaftskalender;)
Hier dein persönlicher Schwangerschaftskalender mit all deinen Terminen etc. falls es bei dir tatsächlich geklappt haben sollte ;) http://www.rund-ums-baby.de/tools/kalender/kalender.php3 Drück dir feste die Daumen!!!!Leider ist dass so das die Natur das Baby "aussucht"....wenn es Fehlbildungen haben sollte wird es vom Körper automatisch abgestoßen. Also ab der 12. Woche ist es meist "sicher" dass du das Baby auch bekommst.Aber wir konnten hier leider schon andere Fälle lesen-deshalb sei und bleib optimistisch!!!
von kati83 am 03.01.2008 13:47h

8
Teufelchen666
du kannst das
ganze auch bei googel eingeben unter zyklusrechner findes du so dinger aber du kannst das auch bei nuk oder so versuchen die haben auch extra so dinger da kannst du dann sehen wie weit du bist und wann dein kind auf die welt kommt. die zeitschrift eltern kann dir da auch helfen, da stehen auch tips drin wie du dich verhalten kannst. bei mir hat man die schwangerschaft in der 5/4 ssw festgestellt und mein fa konnte mir gleich sagen das ich dieses kind nicht wieder verlieren würde wenn ich auf passe das ich nicht zu schwer hebe oder einen unfall habe mit auto oder mit rad bzw. schläge vermeiden sollte. was gut ist ist folsäure die versorgt den wurm mit allem was er braucht. ansonste wünsche ich dir ein schöne und angenehme schwangerschaft und komplikationen. lg teufelchen
von Teufelchen666 am 03.01.2008 13:45h

7
Lena-Marie2006
Also ich kenn das so
das man ab dem ersten Tag der Regel die Wochen zählt.In wirklichkeit ist man dann noch nicht schwanger aber die Franenärzte rechen halt anders.War bei mir so.Sonst würde man ja nur von 38 Schwangerschaftswochen sprechen.Du bist jetzt in der 5. ssw.Ich habe es damals auch in der 5. erfahren daher weiß ich das so genau. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute.
von Lena-Marie2006 am 03.01.2008 13:45h

6
tinkerbell
Warum das so ist
weil man den genauern Befruchtungszeitraum nie 100 % bestimmen kann, deswegen geht man vom ersten Tag der letzten Mens. aus....
von tinkerbell am 03.01.2008 13:39h

5
tinkerbell
@wunschbaby
man rechnet vom ersten Tag der letzten Mnes. Also werden die Wochen bis zum ES mitgerechnet, also 5. Woche
von tinkerbell am 03.01.2008 13:38h

4
schnecke82
mmmmh...
ich internet habe ich aber schon auf mehreren seiten gelesen, dass man die ersten beiden wochen vor dem eisprung dazu rechnet. so wie auch tinkerbell sagt. warum dass aber so ist weiß ich auch nicht. deswegen bin ich jetzt etwas verwirrt.
von schnecke82 am 03.01.2008 13:37h

3
Wunschbaby2007
wenn du am01. mens hattest hattest du
ca.am 14. deinen eisprung also würde ich 3.woche sagen so wie der arzt.denn du bist ja nicht am 01. schwanger geworden.wünsch dir alles gute !!
von Wunschbaby2007 am 03.01.2008 13:34h

2
tinkerbell
Alles oder nichts prinzip
es ist richtig das in den ersten 12 WOchen "die kritischen" sind, da der Embryo sich da entwickelt etc. Aber da kannst du nichts gegen oder für machen.... denn das ist lauf der Natur.... es würde, wenns passiert auch passieren wenn du nun nur noch liegst.... versuche so normal wie möglich zu leben..... Und ich würde auch 5. Woche sagen
von tinkerbell am 03.01.2008 13:29h

1
tinka25
Quatsch...
Ein bischen schwanger gibts nicht. Man sagt das die meisten Fehlgeburten bis zur 12.SSW stattfinden.Deshalb ist es is dahin noch unsicher. Aber sobald man weiß, der Test ist positiv, ist der Rest des Lebens geplant, jedenfalls war das bei mir so. Vielleicht denkt er, der Schmerz bei einem plötzlichen Ende der Ss ist ann geringer, aber ich denke der ist immer riesengroß.Wahrscheinlich denken Mediziner da nüchterner drüber, weniger emotional wie ne werdende Mama.Wenn alles ok ist dann bleibt es auch so.Wünsche Dir alles gute und drücke die Daumen!
von tinka25 am 03.01.2008 13:29h


Ähnliche Fragen




Wie sicher ist es?
01.06.2011 | 11 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter