hallo,

Rentierlady32
Rentierlady32
18.02.2008 | 9 Antworten
welche blutgruppen vertragen sich nicht.
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
.....
selbst wenn bei den eltern einer positiv und einer negativ ist gibt es keine probleme....die frau erhält dann während der ss eine spritze und alles ist gut....
iwonni
iwonni | 18.02.2008
8 Antwort
Schau mal bei
http://de.wikipedia.org/wiki/Blutgruppe#AB0-System. Da steht noch mehr interessantes.
täubchen
täubchen | 18.02.2008
7 Antwort
blutgruppen
hei, wenn dein mann 0+ ist und du A+ bist ist alles ok für ein baby.weil da nicht die blutgruppe, sondern der resusfaktor ausschlaggebend ist.wenn du dir gedanken über eine bluttransfusion machst, so wäre 0 ein universalspender.lg
sonja4
sonja4 | 18.02.2008
6 Antwort
oh du machst dir aber gedanken
aber kann dich beruhigen. da ihr beide einen positiven rhesusfakor habt, ist die übetragung gut möglich
tbm1988
tbm1988 | 18.02.2008
5 Antwort
Hallo...
in der Hinsicht passt das bei dir schon....
Dine23
Dine23 | 18.02.2008
4 Antwort
.........
bin ss und wollte sicher gehen. mein mann hat 0 positiv. ich a positiv
Rentierlady32
Rentierlady32 | 18.02.2008
3 Antwort
aber....
warum willst denn du das wissen?
tbm1988
tbm1988 | 18.02.2008
2 Antwort
ist ganz einfach
blutgruppe 0 veträgt auch nur 0 -, , - A veträgt A und 0 -, , - B verträgt B und 0 -, , - AB verträgt A, B, AB und O demnach ist Blutgruppa AB der universale Spender hoffe ich konnte dir helfen
tbm1988
tbm1988 | 18.02.2008
1 Antwort
........
Wie? Vertragen?
4girls4me
4girls4me | 18.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann Spritze bei Blutgruppe 0 negativ?
27.01.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen