zweites Kind

pink_Svenja86
pink_Svenja86
09.12.2008 | 11 Antworten
Ich bin im moment hin und her gerissen unsere kleine Maus ist nun fast 10 Monate alt. Wir würden gerne bald ein zweites Kind haben eigentlich hatte ich gesagt warten wir bis zum ersten geburtstag bis wir wieder loslegen ohne verhütung. Nun möchte mein Mann aber am liebsten sofort und ich? Ich weiß es nicht bin noch hin und her überlegen. Was meint ihr dazu?

Ich weiß das es meine eigene Entscheidung ist aber was meint ihr zum altersabstand?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Hör auf Dein Gefühl !
Meine Kurze ist jetzt 20 Monate alt und ich bin der 6. Woche schwanger. Mein Mann und ich waren uns von Anfang an einig, dass zwischen unseren Kiddys nur ca. 2-3 Jahre sein sollten. Hör auf Deinen Körper und auf Dein Bauchgefühl. Ich finde es auch gut, wenn der Altersunterschied nicht ganz so groß ist. Mein Geschwister sind 6 und 9 Jahre älter und das finde ich furchtbar. Außerdem wisst Ihr doch noch gar nicht, ob es gleich auf Anhieb klappt. :-) Ich wünsche Euch auf jeden Fall viel Spaß beim Basteln und baldigen Erfolg.
Manja14882
Manja14882 | 09.12.2008
10 Antwort
naja
auf die zwei monate kommt es dann doch auch nicht mehr an. Finde den Abstand völlig ok.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2008
9 Antwort
abstand
Hallo, bei meinen ersten 3 kindern war der abstand genau 14 monate zwischen allen. ich habe es absichtilch so gewollt das sie möglichst nah nach einander aufwachsen. bei den jüngeren 2 hats nicht ganz so geklappt weil ich jeweils ein jahr üben musste. so sind diese ziemmlich genau 2 jahre aus einander. viel grösser hätte ich den abstand auch nicht haben wollen. ich finde es besser wenn sie zusammen gross werden. wenn du dich fit fühlst, würde ich anfangen mit üben, wenn du zweifel hast, dann warte noch ein paar monate. lg
mc_speedy
mc_speedy | 09.12.2008
8 Antwort
Ich würde noch etwas warten,
so rein aus der Erfahrung her. Ich habe aber auch 2 sehr lebhafte Jungs! Der Große ist gerade in ner EXTREMEN Trotzphase, hört überhaupt nicht und meint, er wäre der King. Der Kleine will aber auch nicht zurück stecken, läßt sich nichts gefallen und somit herrscht hier JEDEN Tag ne Kleinkrieg zwischen den Beiden, aber auch zwischen Mama und Jungs. Es ist verdammt anstrengend und meine Nerven flattern ganz schön. Aber ich habe schon oft zu hören bekommen, dass die erste Zeit sehr schwer ist, man später aber froh ist, wenn sie nicht zu weit auseinander sind. Ich hab noch Hoffnung!!
Spinetti
Spinetti | 09.12.2008
7 Antwort
Bald Baby?
na es hat Vor- und Nachteile, nur mal ein paar erwähnt: Vorteil: wenn sie bißl größer sind, können sie schön zusammen spielen und so Nachteil: du strapazierst deien Körper ordentlich und es ist wahnsinnig stressig zwei kleinkinder im Haus zu haben, die aber unterschiedliche Bedürfnisse haben. Denk lieber nochmal in Ruhe drüber nach
auroraborealis
auroraborealis | 09.12.2008
6 Antwort
hallo
bei unseren kindern ist der abstand genau 4 jahre. wo meine tochter in die schule gekommen ist war ich noch im erziehungsurlaub, ich würde den abstand wieder so groß wählen , aber bei uns ist die familienplanung abgeschlossen. aber klar ist es bestimmt auch schön wenn die kinder so nah aneinander sind dann wachsen sie zusammen auf. aber wer sagt das es gleich wieder klappt vielleicht dauert es etwas länger. ich wünsch euch trotzdem viel spaß beim üben :-) gruß steffi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2008
5 Antwort
Mir persönlich
wäre der kurze Abstand zuviel! Ich bin jetzt wieder schwanger und mein Sohn wird dann 3 Jahre alt sein...also recht selbständig und man kann ihm einiges erklären! In den Kiga geht er bereits! Das macht es mir einfacher! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 09.12.2008
4 Antwort
Hallo
also normalerweise sagt man, dass die ganze Rückbildung der Gebährmutter usw. ein Jahr dauert und man davor nicht unbedingt schwanger werden sollte. Aber bei vielen passiert ja bald nach der ersten Geburt ein "Unfall" und sie sind wieder schwanger. Toll ist es natürlich schon, wenn die Geschwister fast gleich alt sind und miteinander aufwachen können, haben hald dann die gleichen Interessen und können gut miteinander spielen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2008
3 Antwort
Meine
kleine ist auch erst 13 Monate und ich bin wieder schwanger.
Dark_angel2108
Dark_angel2108 | 09.12.2008
2 Antwort
ich würde warten
schau und geniess doch erst dein kind.das braucht deine volle aufmerksamkeit.nachher hat dein kind das nicht mehr. meine war 3 als das 2 baby kam. und meines maus hat die zeit voll genossen wie ich auch.ein kind wird nur einmal grösser:-)
piccolina
piccolina | 09.12.2008
1 Antwort
also....
ich sag dir es ist das beste was du jetzt machen kannst bis das zwete auf die welt kommt is die kurze ja schun über 1 jahr alt. also ich habs auch so gemacht meine kurze is 8 monate un ich bin schwanger weißt so können sie gemeinsam aufwachsen un voneinander lernen un spielen
leawagner
leawagner | 09.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Zweites Kind Ja oder Nein?
28.05.2012 | 7 Antworten
zweites Kind!
12.05.2012 | 17 Antworten
Zweites Kind trotz befristeten Job?
20.04.2012 | 3 Antworten
Zweites Kind ( ja oder Nein )
03.03.2012 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading