Fruchtwasser unterscheiden

leekisha
leekisha
05.12.2008 | 7 Antworten
Da hab ich grad noch ne Frage ..

Wenn es dann los geht, und das Fruchtwasser abgeht .. kann ich dass denn definitiv unterscheiden von meinem üblichen Urin? Ich hab da mal gehört, es sieht aus, als wäre es Eiweiss. Nur ist oftmals nach dem ich auf Toilette war, ebenfalls solch ein "Schleim" auf dem Klopapier. Jedoch nur, wenn ich auf Toilette war, sonst nicht. Daher weiss ich nicht, ob ich dann schnalle, und dies unterscheiden kann .. ?!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Meine Fruchtblase
ist nicht direkt ganz geplatzt sondern nur angerissen...ich dachte auch vorher, dass ich es nicht merke, ...aber ich zumindest hab es ganz deutlich gemerkt...nen gefühl als würde man die ganze zeit immer tröpfchenweise in die hose machen und man kann es nicht aufhalten :-) Wenn du dir dennoch zu unsicher bist, dann kann man sich aus der apotheke solche teststreifen holen die nachweisen ob es fruchtwasser ist oder nicht...oder bei jedem zweifel ab zum arzt oder krankenhaus..dafür sind die ja da ;) LG
Nette071086
Nette071086 | 05.12.2008
6 Antwort
...
meine Hebamme meinte wenn man sich nicht sicher ist soll man mal daran riechen!? Also ich hab ja noch Zei bis dahin...hoffe das ich nichts schnüffeln muss...aber wenn das ein Tipp einer Hebamme ist muss ja was dran sein...sie meinte man würde das am geruch unterscheiden können!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2008
5 Antwort
kann ja auch sein das die blase garnicht platzt
und du mit wehen schon im kh bist und die ärzte die auf achen müssen
Taylor7
Taylor7 | 05.12.2008
4 Antwort
Fruchtwasser
der Schleim auf demToilettenpapier ist wahrscheinlich eher der sich langsam lösende Schleimpfropf oder auch nur normaler Ausfluss. Das Fruchtwasser ist nicht schleimig, es ist klar und flüssig ;) Du kannst es daran unterscheiden, dass Fruchtwasser einfach rausrinnt, du es nicht zurückhalten kannst. Urin kannst du zurückhalten. Du kannst auch Lackmus-Papier in der Apotheke holen, da kannst du testen ob es Fruchtwasser ist oder nicht
scarlet_rose
scarlet_rose | 05.12.2008
3 Antwort
...
Die gleichen Gedanken hab ich mir auch gemacht. Hab befürchtet, ich merks nicht. Also, das Fruchtwasser war bei mir genauso dünnflüssig wie Urin und es war absolut geruchlos im Gegensatz zu Urin. Mir war es dann eigentlich gleich klar was es ist.
Colle77
Colle77 | 05.12.2008
2 Antwort
Das eiweißartige zeugs...
ist der Schleimpfropf. Fruchtwasser ist normalerweise klar wie Wasser...!
Dezembermami
Dezembermami | 05.12.2008
1 Antwort
der schleim ist normal das ist kein fruchtwasser
und wenn deine blase spring dann merkst du es da es in einem schwall rauskommt und das fruchtwasser kann grünlich sein das wäre dann allerdings nichtmehr gesund oder eben bei mir sahs aus wie wasser.. und wenn du ein blasen riss hast dann läuft es langsam aus aber eben ohne das du wie beim pipie machen wasser lässt sondern von allein.. also den unterschied merkt man schon
Taylor7
Taylor7 | 05.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

zu viel fruchtwasser - welche Gründe?
20.03.2012 | 22 Antworten
Zuviel Fruchtwasser
13.05.2010 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading