Was tut ihr gegen Sodbrennen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.12.2008 | 13 Antworten
Hilfe ! Bin ab heute 28 SSW und sterbe an Sodbrennen ! Was hilft euch dagegen ?

Gibt mir bitte einen Tip , ich kann nicht mehr

Liebe Grüße Janine
28SSW (schwanger)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Hallo
kämpf auch schon seit einigen wochen. also mir hilft trockenes brot, kalte milch, actimel, oberkörper hochlagern, säure armes essen. hebi kann dich evtl akkupunktieren ansonsten falls du ne apotheke weißt, die homöopathie haben frag mal ob es nicht auf dem gebiet was gibt. ach ja heilerde soll auch helfen. gute besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2008
12 Antwort
Meine Hebamme
hat mir einmal eine Nadel für 30 Minuten auf die Schädeldecke gestochen... Danach wars auf jeden Fall besser
mamiqueen
mamiqueen | 02.12.2008
11 Antwort
Sodbrennen!
Also mir hat es geholfen wenn ich abends nich mehr so spät gegessen hab und kleine Portionen über den Tag verteilt! Gemieden hab ich auch- scharfes Essen, Kaffee, jegliche Zitrusfrüchte- dazu gehört auch Orangensaft und co.! Und wie die anderen schon gesagt haben- Milch! Eiskalt aus dem Kühlschrank und schlückchenweise! Haselnüsse sollen auch helfen wenn man die ganz lange zerkaut und die Matsche dann runterschluckt. Kam für mich aber nicht in Frage, da ich Nüsse zum finde!! Hoffe, ich konnte dir ein bissl helfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2008
10 Antwort
hab das problem auch
und hab hir auch nachgefragt:-) hab dan ein paar mandeln zerkaut und ein glas milch getrunken!!! und hat geholfen
kieumy
kieumy | 02.12.2008
9 Antwort
kenn ich...
...das ewige sodbrennen....es plagt mich seit anfang an!! also sämtliche hausmittelchen helfen bei mir absolut garnicht! was ich dir empfehlen kann ist rennie oder so ein pfefferminzgel nennt sich Gaviscon, schmeckt super eckelig aber hilft echt bombastisch!!!! liebe grüße
Supermami_2008
Supermami_2008 | 02.12.2008
8 Antwort
Ich werde
das jetzt alles ausprobieren , weil ich kann echt nicht mehr ! Das ist schon so schlimm das es weh tut :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2008
7 Antwort
Hallo liebe Mutter
Hol dir Nüsse Wal- Hasel- oder Erdnüsse kaue sie zu einem brei und dann schlucken das hat mir geholfen oder Weissbrot das saugt auch auf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2008
6 Antwort
hallo
ich hatte auch schlimm mit sodbrennen zu tun. so wie es sich anhört, ist es bei dir genauso schlimm.. ich habe so ne puffreiswaffeln gegessen oder trocknen getoasteten toast. habe es auch mit was aus der apotheke versucht, aber mir war ja schon so schlecht, da konnte ich das nicht auch noch runterwürgen. versuch es einfach mal... lieber gruß
leonie0502
leonie0502 | 02.12.2008
5 Antwort
Halllo
das hatte ich auch. Besonders nachts. Hatte immer einen Liter Milch neben mir stehen. Ausserdem hat meine Hebamme mich dagegen Akupunktiert. Hat geholfen.
melissamulis
melissamulis | 02.12.2008
4 Antwort
..............
es gibt esxtra renni für schwangere das hat mir gut geholfen. ansonsten probier mal eine handvoll nüsse soll auch super helfen alles gute für den rest der
emilysmami2007
emilysmami2007 | 02.12.2008
3 Antwort
---------
rennie hilft leider nicht mehr :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2008
2 Antwort
mir
hat immer milch geholfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2008
1 Antwort
sodbrennen
rennie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hilfee sodbrennen
13.07.2012 | 17 Antworten
Furchtbares Sodbrennen 23 SSW
27.06.2012 | 5 Antworten
Hausmittel gegen Sodbrennen
13.02.2012 | 7 Antworten
sodbrennen anzeichen für ss
07.01.2011 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading