Atemnot und Herzrasen! Was kann das sein

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.12.2008 | 14 Antworten
Hallo !
ich glaube ich habe heute das ganze internet nach einer Antwort durchsucht. Leider keine passende gefunden. Zu mein Problem. Ich bin seid 2 Tagen überfällig habe seid einer woche ständiges Herzrasen, ein völlegefühl, blähungen und ab und zu schwindel attaken.Vor zwei tagen ist auch noch Atemnot dazu gekommen. Habe erst am Freitag ein Arzt termin aber bis dahin ist noch lang und ich mach mir Sorgen. Was meint ihr was das sein kann? Kann ich Schwanger sein oder sind das keine schwangerschafts syntome?
brauche echt euren rat.


Danke

madjana
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
hallo
ich war heute beim Arzt gewesen doch der konte nichts feststellen es sei alles in ordnung. muß nur noch die Blutergebnisse abwarten. Schmerzen im linken Arm habe ich nicht. Nur heute im Bus wurde mir etwas übel. Habe ein SST . Kann auch sein das das ergebnis richtig ist. Aber was ist es dann ??? Ich finde das alles merkwürdig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2008
13 Antwort
Herzklopfen
An Deiner Stelle würde ich sofort ins Krankenhaus fahren. Es könnte ja auch eine Herzmuskelschwäche, oder Entzündung sein. Hast DU Schmerzen auch im linken Arm??? Dann solltest Du dringend ins Krankenhaus gehen. Das könnte sonst gefährlich werden. Nicht dass Du noch einen Herzinfarkt bekommst. Wenn man nur Herzklopfen hat, das aber nach gewisser Zeit, bzw. Stunden wieder weg ist. Hab ich z. B. wenn ich Kaffee trinke. Da ich schwanger bin. Ist das ok, steht auch bei mir in den schlauen Büchern. Aber das was Du hast, gibt mir zu denken. Mach was. Grüße Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2008
12 Antwort
ich
danke euch ihr habt mir wirklich etwas die angst genommen, hatte schon das schlimmste befürchtet. werde morgen zum arzt gehen dann weiß ich 100 % bescheid. Danke nochmal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2008
11 Antwort
ruf
morgen mal bei deinem hausarzt an und schilder die Lage oder beim gyn. und schilder denen das. solltest du wirklich schwanger sein, können deine symptome damit alle zusammenhängen, auch das herzrasen. denn die hormone verändern sich und auch das kann kreislaufreaktion die haben sowas ständig. will dir nur etwas die angst nehmen, da ich nich glaube dass du was schlimmes am herzen hast, denn sonst wärst du schon 3 mal in die notaufnahme gefahren ;-) instinktiv. mach deinem hausarzt druck oder deinem Gyn. morgen früh, nimm wartezeit in kauf....denn da stimme ich paulea zu, du machst dir grad selber total sorgen und das wird vor allem die kreislaufreaktion verschlimmern weil du dich weiter reinsteigerst aus angst was mit dir ist. und dann kollabierst du vielleicht wirklich ;-) Ich wünsche gute besserung LG
xxmichixx
xxmichixx | 02.12.2008
10 Antwort
hast
du recht. werde morgen gleich hingehen. habe ja auch ein stechen im unterleib und bis freitag kann ich nicht mehr warten. ich danke euch allen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2008
9 Antwort
An deiner Stelle würde ich nicht warten bis Freitag...
sonst liegst unter Umständen schneller im rettungswagen als du schaust... geh morgen einfach hinund nimm wartezeit in kauf...
paulea
paulea | 02.12.2008
8 Antwort
habe heute
morgen mein blutdruck gemessen der war 90 / 70.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2008
7 Antwort
herzrasen
habe ich ohne mich körperlich anzustrengen. ich muß nur aufstehen da geht es schon los, wenn ich abends TV schaue oder morgens wenn ich noch im bett liege. Arzt termin habe ich schon, leider erst am Freitag. Danke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2008
6 Antwort
ich hatte auch keine Übelkeit
aber Brustspannen, aber es gibt auch welche, die haben das nicht.. Jaja, der Kreislauf, der ist bei mir auch immer weg... Mein Blutdruck liegt seit der SS auch so bei 80/60 mal auch 80/50... also sehr niedrig, aber schwindelig ist mir nicht mehr.. Bin ja jetzt auch schon bisschen weiter..
Camourflage
Camourflage | 02.12.2008
5 Antwort
hatte
kein stress, war alles in ordnung. deshalb wundert mich das ja alles. habe sowas noch nie gehabt. dachte mir deshalb das irgend jemand mir eventuell hier helfen kann. danke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2008
4 Antwort
Also ich hatte...
verdammt viele Schwierigkeiten mit dem Kreislauf, bei mir sank er aber eher ab... bin ja kollabiert mit einem Blutdruck von 80/60 ging mir dann aber - bis auf den Schlüsselbeinbruch - recht schnell wieder gut!! Atemnot hatte ich auch, das war immer mein Anzeichen bevor ich umkippte- also ist es bei mir anders rum als bei dir... Wann hast du denn die Atemnot nur unter Belastung wie viele Treppen steigen?? Würd trotzdem mal zum Arzt gehen- egal was andere sagen... es muss nichts schlimmes sein, aber geh gerade bei Herz und Lunge auf Nummer sicher!!!
paulea
paulea | 02.12.2008
3 Antwort
glaube ich eher nicht
also will dir echt nix falsches sagen aber ich glaube eher nicht das das ss symptome sind.hattest du viel stress in letzter zeit? sind für mich nämlich eher dafür anzeichen.gibt manche menschen die reagieren genau mit diesen symptomen drauf...ich bin eine davon.wenn mir alles mal zu kopf steigt werde ich manchmal auch richtig krank dadurch....aber lass es trotzdem vorsichtshalber abklären. lg
baby_genial
baby_genial | 02.12.2008
2 Antwort
Hallo
habe aber keine anderen anzeichen wie brustspannen ect. es zieht ab und zu mal im unterleib wenn ich zum beispiel was aus dem küchenschrank nehme aber wie gesagt sonst nichts. keine übelkeit oder so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2008
1 Antwort
hört sich
verdammt danach an, aber jeder hat ja so seine eigenen Wehwehchen, aber es wäre nicht untypisch...
Camourflage
Camourflage | 02.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Herzrasen?
11.05.2012 | 8 Antworten
Herzrasen 36 ssw
09.09.2011 | 9 Antworten
Atmen
13.08.2011 | 5 Antworten
herzrasen beim ungeborenen?
13.06.2010 | 7 Antworten
huhu
22.05.2010 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading