Bitte melden mamis mit Plazenta praevia totalis

Moflomi
Moflomi
01.12.2008 | 10 Antworten
(traurig)
Hallo liebe mamis!
ich bin total fertig und könnte nur noch heulen! bin jetzt 19 SSW. war vorhin wieder beim Fa
(diesmal wegen Braun/rotem ausfluß, war vor 2 wochen im Kh wegen starken blutungen). mein fa hat den rausgefunden wozu die klinik nicht fahig war! cih hab eine Plazenta praevia totalis, das heißt mein mutterkuchen verdekt den Gebärmutterhals voll! jetzt bekomm ich hochdosiertes Magnesium um die gebärmutter ruhig zu stellen, muß viel liegen und ruhen und jetzt alle 2 wochen zum Fa da der doch etwas beunruhig war!er aht dann auch noch ein 1-2 blutergüsse gesehen! ich hahb jetzt so angst! wenn jetzt irgend etwas passiert blutungen oder so kann das ganz böse ausgehen! wer kennt so etwas , ist in der gleichen situation oder hat so etwas schon durchgemacht? (traurig)
ich weiß grad nicht mehr wo mir der kopf steht! (traurig)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Hallo!
Ich hatte bis jetzt auch immer Hämatome und war auch schon 2 x wegen starken Blutungen im Krankenhaus. Mein jetziges Hämatom wurde in der 15. ssw festgestellt und ist ziemlich groß. Da es an der Plazenta ist, hat mir mein FA auch ziemliche Angst gemacht, aber bis jetzt . Wird schon alles gut gehen. Ich drücke euch ganz fest die Daumen! Liebe Grüße, Eva
Eva1607
Eva1607 | 01.12.2008
9 Antwort
Hallihallo,
sei nicht traurig. Halte Dich genau an das, was der Arzt dir sagt. Ich hatte zwar keine Plac. totalis sondern eine marginalis aber der Verlauf war so ähnlich wie bei dir. Ich hatte auch immer wieder Blutungen, bis in den 7 Monat. Habe auch immer liegen müssen und es ist alles gut gegangen. Meine Sohn wurde dann letztes Jahr im November, in der 38. SSW per Kaiserschnitt auf die Welt geholt. Ein Kaiserschnitt ist auch in deinem Fall zwingend notwendig. Ich weiß dass du ständige Angst hast und die kann dir auch keiner nehmen. Auch wirst du bei jedem Toilettengang schauen ob vielleicht Blut im Slip zusehen ist o. ä., mir erging es auch so. Aber sei stark, freu dich auf dein "Puschel" und du schaffst das!!! LG
JeJo
JeJo | 01.12.2008
8 Antwort
Mein Arzt
meinte auch das es auf jeden fall ein kaiserschnitt wird!
Moflomi
Moflomi | 01.12.2008
7 Antwort
ich drehe mit diesem ding hier durch! alles durcheinander!!!
ALSO: wehenhemmende mittel, wie magnesium, bei stärkeren wehen auch partusisten, können dir da sicher große unterstützung sein. sollte die plazenta den geburtskanal verdecken oder probleme bei einer spontangeburt drohen, wäre sicher ein kaiserschnitt ratsam, aber solange deinem baby damit geholfen ist, wirst du das sicher gern in kauf nehmen. ich hoffe ganz fest für dich, das alles gut wird, du in ein paar monaten deinen gesunden zwerg in den armen hältst und all die sorgen vergessen sein werden!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 01.12.2008
6 Antwort
ich habe vielfach ützend helfen.gelesen, dass
blutergüsse für blutungen verantwortlich sein können, aber häufig eher ungefährlicher sind. ob das so stimmt, können dir sicher mamis hier schreiben, die mehr erfahrungen haben. erst vor kurzem schilderte eine, dass sie auch welche hatte. wenn die plazenta deinen krümel trotzdem gut versorgt, ist das die hauptsache. gut, du MUSST dich schonen und wehenhemmende mittel können dir sicher auch unterst
Moppelchen71
Moppelchen71 | 01.12.2008
5 Antwort
Hallo Moflomi
Ich kenn das zwar nicht selber, habe aber eine Schwägerin die bei beiden SS viele Probleme hatte und insbesondere bei der letzten SS viel liegen musste. Bei Ihr drohte auch ständig einigesn schief zu laufen. Sie hatte natürlich viele Ängste und auch Ihr FA war sehr beunruhigt. Nun hat sie zwei zuckersüße Kinder und alles ist vergessen. Ich drücke Dir ganz doll die Daumen und glaube fest daran das auch bei Dir alles gut läuft. Ich denk an Dich. Liebe Grüße! Melanie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.12.2008
4 Antwort
-----
Halli Hallo hatte ich auch, bei meiner Tochter musste die ganze Schwangerschaft liegen, und das so das der Po erhoben war, hatte auch die ganze Zeit Blutungen usw. war 6 mal im KH, aber es ist gut ausgegangen sie kam zwar 3 Wochen zu früh, aber im Laufe der SS hatte sie die Plazenta von selber nach oben gezogen bzw. gewachsen! Also Kopf hoch, du siehst es geht gut aus!!!
siloniwi
siloniwi | 01.12.2008
3 Antwort
hi...
Hallo, ohje du arme...... ich habe das zwar nicht aber es hört sich so an, wie ich es schon öfter gehört habe. Liege viel und ganz viel ruhe brauchst du jetzt, mach es genau so, wie es dir dein FA gesagt hat. Ich wünsche dir alles gute und deinem Bauchizwerg auch. Knuddel dich und drück dir die Daumen, dass alles gut wird. VLG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.12.2008
2 Antwort
Viel Glück
nein ich hatte andere Probleme. Aber ich wünsche dir von gaaaaaaaaaaaaanzem Herzen alles Gute!!!
Franci2710
Franci2710 | 01.12.2008
1 Antwort
drück dich mal
hab nur erfahrung mit Blutergüsse in der Gebärmutter aber die sind wieder weggeganen mit Medikamtenten. Viel Viel Viel Glück!!!!!!!!!!!!!
blumenzauber
blumenzauber | 01.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Plazenta praevia
01.06.2012 | 5 Antworten
Plazenta Praevia
22.05.2012 | 6 Antworten
Plazenta praevia
22.06.2011 | 5 Antworten
Plazenta Praevia
08.01.2011 | 13 Antworten

In den Fragen suchen


uploading