Nasenbluten

Renate77
Renate77
01.12.2008 | 4 Antworten
Hallo ihr Lieben!
Ich bin in der 33 SSW und habe jetzt seit ca. 1 Woche täglich starkes Nasenbluten.Ich habe auch schon mit einer Hebame darüber gesprochen, sie hat mir aber auch nicht sagen können warum oder wieso.Kann mir jemand etwas darüber sagen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Hab was vergessen ..........
Also, es ist nicht gefährlich oder so. Wenn es auftritt ist es ein "ganz normales" Schwangerschaftssymtom. LG
Tornado
Tornado | 01.12.2008
3 Antwort
Nasenbluten in der SS
Hatte auch fast täglich Nasenbluten in der SS. Grund dafür ist, dass die Blutgefäße in der SS stärker beansprucht werden. Man hat ca. 1 Liter Blut mehr in der SS als sonst, das Herz arbeitet mehr und der Blutdruck ist auch meist etwas höher. Da kann es schon sein, dass Adern in der Nase dieser Belastung nicht standhalten und "reißen". LG
Tornado
Tornado | 01.12.2008
2 Antwort
Hast
du zu hohen Blutdruck? Dann kann das davon kommen. Meine Schwester hatte das, als sie kleine war immer, wenn sie Stress bekommen hat. Vielleicht liegt es daran.
Camourflage
Camourflage | 01.12.2008
1 Antwort
hatte ich auch
das kommt daher, weil man mehr blut im körper hat und die gefäße wohl empfindlicher sind......auch zahnfleischbluten kann vermehrt auftreten..... zur sicherheit lass es nochmal abklären, vielleicht ist auch dein blutdruck erhöht, oder so...
Mattis_Mama
Mattis_Mama | 01.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

nasenbluten beim klein kind
23.08.2012 | 5 Antworten
Nasenbluten
22.06.2012 | 3 Antworten
Nasenbluten,hilfe!
03.11.2011 | 6 Antworten
Nasenbluten beim Baby (10 Monate)
22.08.2011 | 2 Antworten
Nächtliches Nasenbluten - was tun?
11.06.2011 | 2 Antworten
Nasenbluten bei 2 jährigem
27.03.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading