Wann gibt´s den Mutterpass- wann Info an Arbeitgeber

baerle78
baerle78
30.11.2008 | 8 Antworten
Hallihallo,
bin in 6+5 Woche - allerdings noch betreut in der Kinderwunschpraxis. Morgen habe ich den nächste US Termin und hoffe ganz doll, dass alles gut ist (letztes Mal ist es niht gut ausgegangen bei mir .. ). Ich habe mal ein paar Frage:
Wann gibt es den Mutterpaß- bzw. wann habt Ihr den bekommen? Und wann wird man zum normalen Gyn zurücküberwiesen (ich möchte endlich eine "normale" Schwangerschaft .. ") und letze Frage : wann habt Ihr Euern Arbeitgeber informiert? Ich habe eine Risikoschwangerschaft, mußte schon 1 Woche ruhen wg. Blutungen und glaube, das kann noch häufiger vorkommen .. Freue mich sehr über Eure Erfahrungen und Tipps. Und nun Euch erstmal einen schönen 1. Adven. Euer Baerle78 (winter1)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hallo
also ich habe meinen mutterpass in der 7 ssw bekommen :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2008
7 Antwort
Hallo,
ich habe meinen erst in der 12 Woche bekommen aber wenn du eine risikoss hast würde ich deinen Arbeitgeben gleich infprmieren. ich wünsche euch viel viel glück für die restliche SS und ein gesundes Baby
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2008
6 Antwort
bei 5+3
habe war ich das erste mal beim doc und da meinte er bei nächsten mal oder ich könne ihn die tage holen kommen wenn blutwerte eingetragen sind, bei KIWIU-Praxen dauert es meistens, meine Freundin bekam ihn erst in der 10 SS
ipk73
ipk73 | 30.11.2008
5 Antwort
hey
hey du habe meinen mutterpass schon in der 6. bekommen. und herzlichen glückwunsch, hoffe das alles gut ist:)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2008
4 Antwort
mutterpass
bekam ich schon in ssw 5+2. ich war da auch noch in der kiwu-praxis. hatte den nächsten termin, 2 w später, gleich bei meiner normalen FÄ. ich hab den arbeitgeber sofort informiert, mir gings nicht gut und ich hatte dann auch ab der 9 ssw beschäfgigungsverbot bekommen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2008
3 Antwort
herzlichen glückwunsch :-)
Hallo Baerle! Ich hab meinen Pass in der 12 Woche bekommen. Und meinen Arbeitgeber hab ich sofort informiert. Ich muss bei der Arbeit nämlich viel heben und arbeite auch mit Giftstoffen und Maschinen... Deshalb habe ich nun Beschäftigungsverbot. Dann mal alles Liebe und genieß es :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2008
2 Antwort
also ich hab den bekommen als
die ssw festgestellt wurde.... ich denk das du mal mit deinem Fa sprechen solltest das er dich von der arbeit frei stellt? weil du ja risiko bist....und mit dem zurücküberweisen keine ahnung hatte keine probleme schwanger zu werden...
Schindler
Schindler | 30.11.2008
1 Antwort
...
also, ich habe den mutterpass in der 10. woche bekommen und musste meinen chef sofort informieren, damit die rücksicht nehmen können... alles gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann Fieber? Wie ist denn das bei Euch
05.03.2012 | 2 Antworten
mutterpass abkürzung *bedeutung*?
23.01.2012 | 8 Antworten
Ab wann Mutterpass
30.10.2011 | 13 Antworten
Wann sind eure Babys gekrabbelt?
15.11.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading