gründe für 2 jahre elternzeit

Tequilla81
Tequilla81
29.11.2008 | 12 Antworten
meine schwiegermutter versteht nciht warum ich zwei jahre zuhause bleiben möchte mit mein Kind. Sie meinte früher sind die frauen auch gleich arbeiten gegegangen..

bewegungen ihr zu erklären, das die kitaplätze schwer sind zu bekomm oder das ich bei mein Kind bleiben will, intressiert sie nciht ..

was sagt ihr dazu? musstet ihr euch wegen euer elternzeit auch so verteidigen? Ich hab das gefühl man hält ein für faul..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
vielen dank für eure lieben antworten
ihr habt alle so recht... einfach weghören... aber ihr kennt ja die neider
Tequilla81
Tequilla81 | 29.11.2008
11 Antwort
geniesse die zeit
Ich hoffe ich schaffe das ich das erste jahr daheim bleiben kann, den mein mann ist leider arbeitslos geworden.Wir müssen jetzt bis zum ersten januar warten und wenn es nicht anderst geht bleibt er daheim ich hab es damals bei meiner mutter gesehen die konnte bei meinem bruder nur drei monate daheim bleiben weil es finanziell nicht ging und ihr fehlt die zeit einfach, also bleib daheim und geniess es.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2008
10 Antwort
warum??
rechtfertigst du dich das ist deine sache ich muss ganz ehrlich sagen ich habe damals nur 1jahr genommen wegen dem finanziellen udn ich bereue es sie wird nächsten Moonat 1 Jahr und ich gehe wieder arbeiten und gerade jetzt fängt auf der einen seite stressige aber uch sehr schöne Zeit an sie fängt an zu reden so vereinzelt sie fängt an zu laufen ich habe gst das bei die ersten Gehversuche meiner Maus nicht bei bin sondern sie sie in der kita macht also eins weiss ich 100%beim weiten werde ich es anders machen sch... was auf das geld
anne111207
anne111207 | 29.11.2008
9 Antwort
Hör nicht auf Deine Schwiegermutter
sondern mache das, was Du für richtig hältst. Ich finde es super, daß Du länger daheim bleiben willst, denn man versäumt sonst so viele schöne Dinge. Außerdem finde ich, brauchen die Kleinen ihre Mutter.
Sally228
Sally228 | 29.11.2008
8 Antwort
Ich würde mich gar nicht erst rechtfertigen,
ob sie das verstehen kann, will, möchte, iss absolut zweitrangig! Früher.. da hat man so einiges anders gemacht, aber ob das unbedingt besser gewesen ist.. hm.. Lass dich nicht unterkriegen LG Madeleine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2008
7 Antwort
1 jahr elterzeit...
nehme ich, und da werde ich gefragt, warum ich nicht 2 jahre zu hause bleibe... aber das hat andere gründe... wenn ich bzw. wir es uns leisten könnten, würde ich auch 2 jahre zu hause bleiben... *freu* aber das du dich so rechtfertigen must, ist schon hart... man will immer nur das beste für sein kind!... du wirst dich schon richtig entschieden haben... aber das ist die generation...
mami_28
mami_28 | 29.11.2008
6 Antwort
........
Würde gar nicht mit ihr diskutieren über das Thema. Lass sie einfach reden. Mach es so wie du es für richtig hälst. Ich finde es gut das du 2 Jahre nimmst. Außerdem, warum sollte man es nicht tun??????? Man hat heut zutage nun mal die Möglichkeit und deinem Kind wird es gut tun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2008
5 Antwort
Ich
glaube nicht das du deiner Schwiegermutter Rechenschaft ablegen musst, wie lange du Elternzeit machst! Es ist ganz alleine Eure Angelegenheit, und wenn ihr das gerne möchtet, dann macht das auch so! Und ich hasse es wenn man immer vergleicht wie es früher war! Wir leben im 20 jahundert und nicht mehr in den 40 er 50 er Jahren!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2008
4 Antwort
Mach Dein Ding
Mir wäre das ehrlich gesagt egal was andere sagen..ich habe damals 3 Jahre genommen und werde es beim nächsten Kind wieder tun. Zum Glück ist meine Familie da eher locker, da sie ja selber sehen wie schlimm es heutzutage ist Kiga-Platz und Arbeit zu bekommen. Ich würde an Deiner Stelle auf Durchzug stellen und Dein Ding durchziehen, immerhin ist es Dein Kind und Deine Entscheidung!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2008
3 Antwort
das ist
deine bzw eure sache ich würd mir da nicht reinreden lassen. Und rechtfertigen musst du dich schon lange nicht!!!!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2008
2 Antwort
ich kann dich soo gut verstehen..
würd auch gern mindestens noch ein jahr bei meiner tochter bleiben sie wird nächste woche ein jahr alt aber die verwandtschaft verstehts auch nich - das ist doch soo ne wichtige zeiT
tatifix
tatifix | 29.11.2008
1 Antwort
hallo
du musst dich überhaupt nicht rechtfertigen ich finde es super von dir und das Kind wird dir später dankbar sein und wen es finaziell geht ist doch alles super.glg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kein Seepferdchen - welche Gründe?
13.07.2012 | 15 Antworten
brief vom fa erhalten
11.06.2011 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading