ziehen und stechen in der scheide

iwi20
iwi20
25.11.2008 | 5 Antworten
Es ist meine erste Schwangerschaft und bin in der 37 ssw. Habe schon seit 3-4 Tagen ein Ziehen und ein stechen in der scheide. Sind das schon die ersten anzeichen das es bald los geht oder ist das bloß das köpfchen wo nach unten drückt. Bin momentan etwas verunsichert und hoffe ihr könnt mir helfen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Keine Senkwehen..
sondern die Symphyse.. Ich hatte das auch.. ist sehr unangenehm.. Deine Schambeinfuge bereitet sich auf die Geburt vor und dehnt sich schon leicht.. das heißt aber nicht dass dein Kind früher kommen muss. meiner war trotzdem zu spät drann.. DURCHHALTEN!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
4 Antwort
hmm...
das kann beides sein.Mittlerweilemüßtest du Senkwehen haben, die drücken auch sehr.Das stechen kann davon kommen.Und wenn der Kopf extra noch drückt, tut es noch mehr weh. Es kann aber trotzdem bald losgehen.Aber keine Sorge, wenns ernst wird, merkst du es schon. Viel Glück und eine schöne geburt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
3 Antwort
könnten auch die mutterbänder sein,
die sich schon dehnen um sich auf die geburt vorzubereiten. viel glück für die geburt.
janina87
janina87 | 25.11.2008
2 Antwort
Das hab ich auch,
und icke bin erst in der 33SSW!!!Ich denk mal das es das Köpfchen ist!?:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
1 Antwort
senkwehen...
das können die senkwehen sein!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Stechen bzw ziehen in der Scheide
26.03.2012 | 6 Antworten
stechen in der scheide bezw nach unten
26.02.2012 | 3 Antworten
35 SSW - Stechen/Ziehen in der Scheide
02.07.2011 | 9 Antworten
Stechen in der Scheide Blase
21.02.2011 | 9 Antworten
ziehen bzw stechen in der scheide
10.02.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading