Ischiasnerv geklemmt?

sunshinepower
sunshinepower
14.02.2008 | 11 Antworten
Hallo,
vielleicht kennt sich ja jemand von euch aus?

Ich habe seit einigen Tagen auf derlinken Rueckenseite im unteren Bereich tierische Schmerzen, die bis ins Bein ausstrahlen.

Kann das der Ischiasnerv sein oder doch was anderes? Bin etwas beunruhigt, da ich ja auch schwanger bin in der 32. woche - nicht das es noch was anderes ist?

Danke und Gruss,
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Lass die
krankengymnastik oder auch massage verschreiben.kann auch sehr gut helfen.bin selber krankengymnastin und behandel oft schwangere mit diesen problemen.kann natürlich auch eine blockade sein.
nouri
nouri | 14.02.2008
10 Antwort
danke
naja war ja heute routinemaessig beim doc - die arzthelferin meinte auch, da kann man nicht viel machen - vielen dank fuer eure tipps, komm mir aber vor wie ne alte frau - dann kennt ihr das auch mit dem rippendruecken auch oder? auch sehr angenehm wenn sich die kleinen zwerge breit machen :-)
sunshinepower
sunshinepower | 14.02.2008
9 Antwort
was noch hilft ....außer schwimmen und die Füße hoch legen ....
mach so oft wie möglich einen katzenbuckel und dannach das baby "ausschaukeln" lassen ... ist sehr angenehm für den Rücken und kann auch das Problem ein wenig mindern... erlegt sein wird es erst mit der Geburt oder wenn sie das Kind im Bauch verlagert ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.02.2008
8 Antwort
keine schlimme sache
Das kenne ich das hatte ich auch mal auf der Seite mal auf der anderen.Bei mir fing das so um die 20SSW an bis zur Geburt.Manchmal tat das so weh das die leute auf der Strasse gefragt hatten ob alles in ordung ist weil ich komisch gelaufen bin!
Line90
Line90 | 14.02.2008
7 Antwort
******
Wird bestimmt der Nerv sein. Hatte ich auch so.Leg dich mal auf den Rücken und die Beine auf Kissen/Decken oder so.Hat mir sehr geholfen Lg
Nelemaus2007
Nelemaus2007 | 14.02.2008
6 Antwort
hatte ich auch
im letzten drittel der ss. geh schwimmen, das hilft total. war einmal die woche, drei wochen und der schmerz war weg.
janina87
janina87 | 14.02.2008
5 Antwort
geh besser um arzt
ja ich bin arzthelferin und kenne mich da gut aus geh besser morgen direkt zum doc, wenn es schon ins bein strahlt sollte man sich besser untersuchen lassen ausserdem biste ja auch schwanger.das könnte nachher auch in den rücken ziehen.
sibbie
sibbie | 14.02.2008
4 Antwort
au ja
das kenne ich. ich hatte das in der ersten schwangerschaft. das ist deer ischias. der kleine hat sich dann gedreht und der schmerz war von jetzt auf gleich weg. hatte bestimmt eine woche was davon.
louni
louni | 14.02.2008
3 Antwort
dein zwerg
wird dir auf demNerv liegen. Das kenne ich zu gut.
TinaBirg
TinaBirg | 14.02.2008
2 Antwort
Jup - ist ein altbekanntes Problem bei vielen ....
Akkupunktur kann helfen - frag mal deine FA LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.02.2008
1 Antwort
ich hatte
das auch oft
woletrclan
woletrclan | 14.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ischiasnerv?
10.11.2010 | 1 Antwort
Entzündeter Ischiasnerv
16.03.2010 | 2 Antworten
Schmerzen im Steißbein, Ischiasnerv?
27.08.2009 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen