in der Frühschwangerschaft besonders schonen?

nina1610
nina1610
23.11.2008 | 8 Antworten
hallo meine lieben ..

hab gerade unsere Wohnung zusammen geräumt (staub gesaugt, aufgewachen usw.) dann hat mich eine gute freundin angerufen und hat gemeint das soll ich nicht machen da diese \'Bewegungen\' vor allem in der Frühschwangerschaft total schlecht fürs Baby wären .. bin jetzt in der 6. SSW.

naja, ich hab leider och nicht so einen Roboter der mir die Hausarbeit macht.*g*

was haltet ihr davon? Sollte ich das wirklich nicht machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
mein doc hat zu mir immer gesagt
was fest ist das ist fest da gaht auch nix mehr ab!!! in afrika tragen die frauen schwere wasserkrüge und bekommen am laufenden band kinder!!! also wenn du der meinung bist es geht dir gut dann mach das wonach dir ist!!! habe in meiner ersten ss 6 mal die wohnung allein umgestellt!! ich mein es muss ja nicht möbelrücken sein aber normal haushalten ist doch völlig in ordnung!!! alles liebe monja
monja27
monja27 | 23.11.2008
7 Antwort
Hausarbeit
Bin jetzt in der 32 SSW und muss sagen ich habe mich in der Frühschwangerschaft zwar auch viel ausgeruht, aber es spricht nix dagegen das du deinen HH normal weiter führen kannst! Du solltest nur zu ruckartige und schnelle Bewegungen vermeiden. Auch großartiges Strecken solltest du vermeiden, aber wenn du solche bedenken hast, dann sprich doch mal mit deinem Arzt. Der wird dir sicher deine Ängste nehmen können! Wünsche dir noch eine angenehme und Komplikationslose LG Nicole
liebeMama1107
liebeMama1107 | 23.11.2008
6 Antwort
hey
hey du. ich bekomme sogar mehr als ein baby und habe bis zur 14SSW alles gemacht.. also da passiert eig. nichts:) vlg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2008
5 Antwort
hallo
das ist quatsch du mußt ja denn haushalt machen ich bin jetzt in der 24 ssw und habe eine tochter mit 21 monaten mein mann ist nur am wochenende da und deswegen muß ich auch alles alleine machen man soll sich nur nicht so doll strecken und so aber denn normalen haushalt ist ok schwer tragen soll man auch nicht und ich muß meine tochter auch ab und zu hochheben das geht schon alles
mullemaus01
mullemaus01 | 23.11.2008
4 Antwort
schwangerschaft
Du solltest Dich in dem frühen Stadium nicht so oft bücken und auch nicht so viel in der Hausarbeit machen. Was Deine Freundin sagt ist schon richtig. Auch in dei Hocke und das Bücken ist eigentlich Gift für Dich. Leg Dich aufs Bett, oder auf die Couch und mach langsam. Wenn die 12. SSW rum ist, dann kannst Du solche Aktionen langsam angehen, aber nicht übertreiben. Grüße und alles Gute. Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2008
3 Antwort
Hallo,
ich bin jetzt in der 36. SSW und mache immernoch meinen Haushalt, nur langsamer als vorher, meine Kleine sagt mir schon wann sie genug hat :-) nur nicht übertreiben. LG Sandra
SandyBrummund
SandyBrummund | 23.11.2008
2 Antwort
also davon hab ich noch nix gehört
also zum Ende der SS kann zuviel Hausarbeit auch mal Wehen auslösen. Du solltest vielleicht einfach schon gucken, das du nicht alles an einem Tag machst - sondern lieber auf 2 Tage verteilst. Und dich zwischendurch mal ausruhst. Vorallem wenn du merkst - das du Bauch/Unterleibschmerzen bekommst. Eine schöne Kugelzeit wünsche ich dir.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2008
1 Antwort
Also,
ich wäre in den ersten Wochen auch eher vorsichtig...Dann lass es lieber etwas "staubig" sein....Wenn Du es gar nicht lassen kannst, langsam und ruhig angehen...
Evi69
Evi69 | 23.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Verstopfung in der Frühschwangerschaft
11.06.2012 | 8 Antworten
hämatom in der frühschwangerschaft
31.05.2012 | 5 Antworten
Trockene Haut besonders im Gesicht
10.01.2011 | 5 Antworten
Suche weiblichen namen
26.11.2010 | 21 Antworten

In den Fragen suchen


uploading