Senkwehen? richtige Wehen? Geht der Mumu bei Senkwehen schon auf?

LiaLena0608
LiaLena0608
14.02.2008 | 5 Antworten
Hey ihr Lieben,
bin ziemlich verzweifelt. Meine erste Tochter kam 2006 wegen zu hohem Blutdruck in 37plus2 mit Kaiserschnitt zur Welt. Das war auch ok von der Reife und dem ganzen. Aber Wehen hatte ich bei ihr nie. Jetzt bei meiner zweiten Schwangerschaft lief einiges schief. Laut meiner Rechnerei und dem Ultraschallgerät vom Doc bin ich jetzt in 37plus1. Er meint aber in der 36. Woche. Er hatte mal ganz am Anfang einen Fehler begangen als ich am 12. Juni 2007 zu ihm kam, sagte ihm erbrechen morgens, Brustspannen und so weiter und er meinte der SS-Test sei negativ und ich hätte wohl ein Magengeschwür. Er sah da kein Baby. Aber Ende Juni war der Test daheim positiv und meine Tage waren definitiv Ende Mai das letzte Mal. Also meines erachtens Schlamperei. Er will es nun mit aller Gewalt vertuschen, dass er nichts sah. Ich habe einen riesen Hals. Sein ET ist 15.03.08. Da war ich dann am Montag ambulant beim OA in Singen. Der meinte er müsse eben dem Doc seine Ultraschallabmessungen und so weiter glauben, obwohl sie bei ihm im Ultraschall ein totaler Brummer sei und ich bestimmt Zucker hätte soviel wie sei seit dem Frauenarzttermin zugelegt hätte. Auch der Bauch sei viel zu groß. Also Zuckertest, negativ. Seit Sonntag habe ich eben total starkes ziehen im Unterleib und mein Bauch ist auch abgerutscht. NUN meine Frage: Wie lange dauern Senkwehen, also Wochen? Geht der Mumu dabei etwas auf? (Der Arzt kontrollierts NIE!) Und der OA meinte sie solle sich langsam auf den Weg machen.
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Du arme!
Den Arzt würde ich schleunigst wechseln! Mit den Senkwehen ist das so eine Sache, die können zwei Tage vor der Geburt beginnen, aber auch 3 Wochen vorher oder noch mehr. Normalerweise geht da der Mumu nicht auf, er wird nur weich und macht sich bereit, das ist ja der Unterschied zu den richtigen Wehen. Aber mach dich nicht verrückt, wahrscheinlich wird´s in den nächsten Tagen ganz normal losgehen und du ein gesundes Baby zur Welt bringen. Ich wünsch dir jedenfalls alles Gute!!!
calakarin
calakarin | 14.02.2008
4 Antwort
*****
also so wie du schreibst hätte ich den FA schon lange gewechselt. Also wenn du am z.B. am 30.05 07 das letze mal deine Tage hattest dann ist dein vorraussichtlicher Entbindungstermin am 04. Mär 2008. Laut dem was dein Arzt ausgerechnet hat hättest du deine letzen Tage am 10.06.07 gehabt. Da stimmt irgendwas vorn und hinten nicht. http://www.kidsgo.de/thementrends/geburtstermin-entbindungstermin.php
Dino-HB
Dino-HB | 14.02.2008
3 Antwort
Bist du eher zierlich oder kräftiger gebaut?
Da ich ja sehr zierlich war bei Kind 2 und 3 habe ich auch recht starke Senkwehen gehabt, aber wenn dein Arzt eh schonnicht vernünftig kontrolliert, kann es sein, das es jeder zeit soweitsein kann, denn wenn du im Mai letzte Peri hattest müßten die 9 Monate jetzt im Februar zu ende sein. Haste schon Tasche fertig?
TinaBirg
TinaBirg | 14.02.2008
2 Antwort
......
also ich bin jetzt in der 36ssw und mein et ist auch er 15.03. wehen bzw ein ziehen in unterbauch habe ich auch. runtergerutscht ist er auch scho n ein gutes stück. letzte woche hat die hebamme di ebei mir die vorsorge macht auch nach dem muttermund gemacht und mir gesagt das sie mit dem finger reinkommt, also das er etwas offen ist. also denke ich mal das es bei dir vielleicht nicht anders sein wird. aber wenn du dir nicht sicher mit deinem arzt bist, dann wechsel doch lieber zu einem anderen. das werde ich jetzt auch machen, auch wenns kurz vor schluss ist
svea83
svea83 | 14.02.2008
1 Antwort
-----------
da kann ich leider nicht helfen da ich ne sturzgeburt hatte
BiancasTimo
BiancasTimo | 14.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Könnten das Wehen sein?
16.02.2011 | 8 Antworten
Sind das richtige Wehen? 37 ssw
08.10.2010 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen