warum nur so wenig antworten auf : wie überzeuge ich meinen mann

Rentierlady32
Rentierlady32
11.12.2007 | 11 Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
überzeugen?
Also wenn man sich ein Kind wünscht, dann sollte man das mit dem Vater in Spe schon so weit besprochen haben, dass es beide wollen! Wenn er nicht will, kannst ihn auch nicht äähhhmm... "überzeugen" und das ist ja auch für das Kind dann nicht schön!
Laney1
Laney1 | 11.12.2007
10 Antwort
schwa
gebe nicht auf. dann hätte ich verloren.
Rentierlady32
Rentierlady32 | 11.12.2007
9 Antwort
Auf das was passiert
haben wir leider keinen Einfluss :(
SteffiSG
SteffiSG | 11.12.2007
8 Antwort
schwan
ja. denke auch. war ein totales wunschkind.haben 9 monate probiert.
Rentierlady32
Rentierlady32 | 11.12.2007
7 Antwort
Schwangerschaft
Vielleicht hat er einfach noch Angst das es wieder passiert. Lasst euch ZEit auch Deinem Körper AALLLEEEESSSSS GUTE !!!
SteffiSG
SteffiSG | 11.12.2007
6 Antwort
Das tut mir leid
für euch. Da sollte er dich eher wieder ermutigen eines zu bekommen, als selbst entmutigt zu sein. Hier gibt es so viele Mamis, welche schon weiß nicht wie viele Abgänge/ Fehlgeburten hatten, es aber dennoch geklappt hat ein Kind zu bekommen. Das gehört auch leider zu einem Kinderwunsch dazu und die Angst wird immer bleiben. Bei uns hat es zwar auf Anhieb geklappt, aber Angst hatte dennoch die ganze SS über, da man es ja überall mitbekommt. Es ist nicht eure Schuld und das müsst ihr euch immer wieder sagen.. Liebe Grüsse und alles erdenklich Gute
Lexle
Lexle | 11.12.2007
5 Antwort
Schwanger
Hatte am samstag ausschabung. er wollte schon. ist aber jetzt entmutigt
Rentierlady32
Rentierlady32 | 11.12.2007
4 Antwort
......
Nun bei mir ist es gerade andersrum.Im Moment bin ich mit dem 2. Kind schwanger . Aber es müssen echt beide wollen. Also bei mir hilft auch keine Überzeugung! Ich muss es einfach wollen. Dränge ihn nicht, er wird schon selbst auf dich zukommen, wenn er denkt es ist der richtige Zeitpunkt.
kati83
kati83 | 11.12.2007
3 Antwort
_______
Wie begründet Dein Mann es das er kein Kind möchte?
Allen
Allen | 11.12.2007
2 Antwort
Ein Kind zu bekommen
Sollte eine entscheidung von beiden sein !!! Das ist ja kein neuer Fehrnseher den du da haben möchtest
SteffiSG
SteffiSG | 11.12.2007
1 Antwort
Ein Kind zu bekommen
hat wohl nichts mit überzeugen zu tun. Man sollte darüber sprechen und die Partner sollten sich 100% einig sein eines zu bekommen. Wir waren somit beide von vorne herein dafür. Überzeugen will ich meinen Mann eh nicht, wenn es gerade um so ein Thema geht, welches dein Leben total auf den Kopf stellt und ändert.. §;o) Liebe Grüsse
Lexle
Lexle | 11.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hilfe wie überzeuge ich meinen Sohn :-(
05.07.2012 | 10 Antworten
mein kleiner 13 monate ißt ganz wenig
11.07.2011 | 5 Antworten
zu wenig essen! - ist das okay?
17.01.2011 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen