Startseite » Forum » Schwangerschaft » Schwanger » Schmierblutungen 6+1 ssw, leere Fruchthülle + evtl Zwillinge

Schmierblutungen 6+1 ssw, leere Fruchthülle + evtl Zwillinge

Ayanah
Hallo Mädels!
Ich bin ziehmlich fertig im Moment. Gestern Abend bekam ich plötzlich Schmierblutungen. Ohne Bauchweh oder so. Bin heut früh ins Krankenhaus (ich hatte schonmal ne Fehlgeburt und die hatte auch so angefangen, ist allerdings über 10Jahre her). Laut Ultraschall, der wohl etwas höher auflösender ist als der meines FAs am Dienstag, sieht die Fruchthülle gut aus - aber es ist noch nicht darin zu sehen 6. ssw +1. Habe gelesen, dass dies einigen so geht, und teilweise erst in der 8.+2 oder so was gesehen wurde. Ich entdeckte allerdings eine 2. Fruchhülle auf dem Bildschirm. Hab den Arzt gefragt: ist da noch eins? Er meinte: sie sind sehr aufmerksam. Er hat es auch erst dann gesehen. Es ist eine 2. Fruchthülle da. Etwas kleiner und nicht so klar abgegrenzt. Jetzt siehts wohl so aus:
Entweder die BLutungen führen zu ner Fehlgeburt oder haben nix zu sagen,
das 2. Eichen war wohl auch unterwegs und wurde 1-2 Tage später befruchtet (2 eiige Zwillinge)
das kleinere Ei hat sich nicht weiterentwickelt und wird abgestoßen und daher die Schmierblutungen..

Hat jemand etwas ähnliches erlebt?

Ich durfte nur nach Hause unter der Voraussetzung dass ich liegen bleibe und nur aufstehe um aufs Klo zu gehen. Am Montag oder Dienstag soll ich dann zum FA gehen zur Kontrolle.

Hilfe! Wer weiß was - kann mich beruhigen?
von Ayanah am 18.10.2008 19:11h
Mamiweb - das Babyforum

5 Antworten


2
Carmen_Sandiego
Nicht die Hoffnung aufgeben!!!!
Hallo Ayanah! Mir ging es bis heute so ähnlich wie dir jetzt, hatte vor 3 Wochen einen US mit einer Fruchthülle mit Embryo und einer sichtbare Herzaktion, und die Woche darauf sah man nur eine leere Fruchthülle! Dabei hatte ich immer wieder leicht ziehende Schmerzen, und heute wieder US-Ko! Dabei waren heute 2 Fruchthüllen und zuerst nur eine, dann aber auch eine zweite Herzaktion zu erkennen und meine Frauenärztin hat mir zu Zwillingen gratuliert! Ich habe mit allem gerechnet, damit aber auf keinen Fall! Und das Warten auf den heutigen Tag war die reinste Seelenfolter. Ich hatte zwar keine Blutungen, aber ich habe gelesen, dass fast jede dritte Frau während des 1. Trimesters an Blutungen leidet und diese muss nicht unbedingt ein Symptom für ein ernsteres Problem sein, obwohl man jede Blutung ernst nehmen muss. Die Ärztin, die das Buch geschrieben hat, war selbst mit Zwillingen schwanger und hatte in der 8.SSW ein schmerzlose Blutung, die ihre Zwillinge jedoch völlig unberührt ließ.
von Carmen_Sandiego am 21.10.2008 15:32h

1
mamasita13
...
Ich hatte anfang der schwangerschaft eine ganz heftige sturzblutung und dachte natürlich es ist alles aus, aber zum glück hatte sich nur menstruationsblut im gebärmuttehals angesammelt hatte. War nicht schön aber zum glück nicht schlimm. Es ist schwer etwas beruhigerndes zu sagen, denn man ist ja kein arzt, aber halt dich einfach an das was die im KH gesagt haben und versuch dich abzulenken bis du zum doc kannst. ich wünsche dir viel glück und alles gute denn ich weiss was für eine Angst man da hat! LG
von mamasita13 am 19.10.2008 18:25h


Ähnliche Fragen


29+6 ssw schmierblutung
19.07.2010 | 8 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter