Pech gehabt Und Angst vorm Wehentropf Hilfe

Soraa
Soraa
09.02.2008 | 18 Antworten
Hallo zusammen,
also ich hab morgen, Sonntag 10.02. meinen ET. Die Ärzte im Krankenhaus meinten wenn er sich bis dahin nicht auf den Weg gemacht hat, dann eröffnen sie die Fruchtblase. Da der "offizielle" Termin der 27.01. war, mein Zyklus aber so durcheinander war, hat meine FA nach Ultraschall den 10.02. angegeben. Hatte noch keine Wehen, glaub ich zumindest .. Ist die erste SS und ich weis ja nicht wie sich Wehen anfühlen. Hab zwar ziemliche Kreuzschmerzen, aber die ziehen runter bis in den Fuß. Hatte so sehr gehofft das er sich selbst auf den Weg macht, hab alles versucht, Himbeerblättertee, Heißes Bad mit Rosmarin, Sex und Treppensteigen .. scheint bei allen zu funktionieren, nur bei mir nicht :(
Und ich bin schon soo nervös, glaub nicht das ich heute Nacht schlafen kann, wobei ich den Schlaf wohl brauchen könnte, so kurz vor der Geburt ..
Hab ziemliche Angst das die mich an nen Wehentropf hängen, soll viel mehr weh tun als wenn man normal entbindet, stimmt das ?
Danke schon mal für die Antworten
Lg, Sora
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Meld dich
auf jeden Fall. Drücke dir die Daumen.Wird schon gut gehen.Und nun geh schlafen.Stell dir vor du kriegst nun Wehen und musst los :) mit was für Ringen unter den Augen willst du deun Baby begrüßen :))))
zickenmama2005
zickenmama2005 | 10.02.2008
17 Antwort
@zickenmama2005
Werd ich machen, und danke nochmal :) Lg, Sora
Soraa
Soraa | 10.02.2008
16 Antwort
Wenn du
ein ungutes Gefühl hast dann sag es dem Arzt.Klar gehts dir zunehmend schlechter, es ist schwer, aber ich würde, wenn es möglich ist noch warten.Ich weiß schon wovon ich red, hab ja auch 2 Wochen länger als muss getragen.Aber gerade deshalb.Kann ja ein Rechenfehler sein, und jeder Tag länger drin ist doch super solange es dem Baby gut geht.Der Arzt soll mal Gewicht und Größe checken, daran erkennt man ja auch ob das Baby "reif "ist.
zickenmama2005
zickenmama2005 | 10.02.2008
15 Antwort
@ zickenmama2005
Du hast recht! Normal sucht das Baby sich den richtigen Zeitpunkt aus, muss morgen auf jeden fall ins Krankenhaus und werde da dann einfach nochmal mit einem Arzt sprechen. Mir wärs ja eigentlich auch lieber wenn er von alleine kommen würde :)
Soraa
Soraa | 10.02.2008
14 Antwort
Naja drüber
ist relativ.Schau mal ich war für den 16.01 ausgerechnet und erst 2 Wochen später kam mein Sohn.Die FA kann sich auch verrechnet haben.Man sagt nicht umsonst das Kind weiß wann es soweit ist und kommt dann.Oder seh ich das falsch Mamis???Deswegen ja die Wehen, als Zeichen der Eröffnungsphase.Es sei denn es gibt Komplikationen, dann versteh ich es
zickenmama2005
zickenmama2005 | 10.02.2008
13 Antwort
@ zickenmama 2005
Naja, weil ich eben schon drüber bin, über den 1. errechneten Termin und ich auch ehrlich gesagt nicht mehr kann. Hab seit Tagen ziemliche Schmerzen im Rücken. Bin eigentlich nicht so zimperlig, aber hatte während meiner SS auch ne Rippenfellentzündung, hat mich alles ziemlich mitgenommen. Dem Baby gehts gut und auch mein Befund ist super, er liegt schon ganz tief im Becken und Muttermund ist auch schon leicht geöffnet. Ich nehme mal an sie haben keine Bedenken mir die Fruchtblase zu eröffnen, sonst würden sie es wohl nicht machen
Soraa
Soraa | 10.02.2008
12 Antwort
Danke !!!
Ich danke Euch allen für Euren zuspruch und Rat. Und Ihr habt recht, natürlich sind die schmerzen es Wert, ist ja auch ein absolutes Wunschbaby an das wir lange genug hin geübt haben :D Und ich denke auch das die Angst normal ist, aber irgendwie kann ich des noch nicht so richtig verarbeiten. Lg, und nochmal herzlichen Dank !!!
Soraa
Soraa | 10.02.2008
11 Antwort
@Soraa
Könntest Du mal eben kurz sagen warum genau die Geburt eingeleitet werden soll.oder versteh ich da was nicht?
zickenmama2005
zickenmama2005 | 10.02.2008
10 Antwort
Fruchtblase
sprengen... Da wäre ich vorsichtig!!! Das finde ich nicht so gut!!! Sie sollen vorher darüber nachdenken, ob die Fruchtblase auch so aufgebaut ist, wie es sich gehört... Bei mir war sie nicht so aufgebaut... Meine ist Gott sei dank von alleine geplatzt!!! Aber, bei der Untersuchung nach der Geburt haben sie herausgefunden dass es in einer Katastrophe geendet wäre, wenn sie sie gesprengt hätten.... !!! Diesen Aufbau einer Fruchtblase, den ich hatte, gibt es nur 1 mal unter 1000den. Meine Fruchtblase steht jetzt in einem Hörsaal... Ich wünsche Dir gaaanz viel Glück und alles Gute!!!
MattisMami
MattisMami | 10.02.2008
9 Antwort
wehentropf
na du erstmal glückwunsch zur schwangersschaft ich habe drei kinder und ich weis wie sich wehen an fühlen stell dir einfach vor du hättest unterleib schmertzen nur viel viel schlümmer soll dich jetzt nicht abschrecken es gibt auch fälle wo frauen wehen haben es aber nicht mit bekommen. bei meinem dritten kind war ich am wehentropf und ja es tut mehr weh als eine normale endbinding. mein kleiner kam zu früh ich hatte einen blasen sprung und er wollte auch nicht raus aber dank dem wehentropf kam er denn doch noch aber muste halt lange warten. ich wünsche dir viel viel glück und das es nicht so schmertzhaft für dich wird.und drücke dir die daumen viel glück und gesundheit an dich und dein bald baby
jenny22
jenny22 | 10.02.2008
8 Antwort
Nur die Ruhe
und sich nicht verrückt machen. Ich hatte beides, spontane Geburt und Geburt mit Hilfe von einem Wehentropf. Beides ist in Etwa gleich. Ich will dir ja nicht einreden, daß es nicht weh tut , aber extrem schlimm ist die Geburt nicht und es ist die Anstrengung ja wert - oder? Also ruhig werden, enspannen und vielleicht ein heißes Bad zum runterkommen. Laß es einfach auf dich zukommen. Aber ein bißchen Panik ist normal. Ich drücke dir jedenfalls all unsere Daumen, daß du bald einen gesunden Wonneproppen in den Armen hältst. liebe Grüße und toi toi toi
kummerl
kummerl | 10.02.2008
7 Antwort
Da fällt mir noch ein
warum einleiten eigentlich???Mein Sohn war damals für den 16.01.00 ausgerechnet, meine Fruchtblase platzte am 01.02.und am 02.02.00 musste er geholt werden wegen Geburtsstillstand.Wenn doch alles OK ist dann würde ich warten.Komisch eigentlich
zickenmama2005
zickenmama2005 | 10.02.2008
6 Antwort
........
ist dein Kind schon richtig im Becken ich war 15 Tage drüber weil er nicht ins Becken konnte deshalb hatte ich nie wegen. Warst du deshalb schon in der Röhre?
jessiunit
jessiunit | 10.02.2008
5 Antwort
hallo und keene Panik
Ich hatte beides und ausser das die erste Geburt viiiiiiel länger gedauert hatte war die ohne einleiten irgentwie doch schmerzhafter auch wenn ich nur zehn minuten gebraucht habe! Generell lass es einfach aus dich zukommen!
SweetMami25
SweetMami25 | 10.02.2008
4 Antwort
...........
möchte Dir keine angst machen, aber bei mir hat das echt voll weh getan....hatte aber letztendlich einen KS da die herztöne meiner maus abstiegen....die mochte den tropf wohl nicht....denke einfach daran, dass der moment immer näher kommt wo du dein baby in den armen halten kannst
saliha-tara
saliha-tara | 10.02.2008
3 Antwort
Keine Panik
es kommt ganz darauf an mit welcher Einstellung Du da ran gehst.Wehen tun nun mal weh, ob mit oder ohne Tropf.Ich hatte schon beides und konnte keinen Unterschied feststellen. Raus kommen sie alle:)))) Kopf hoch das wird schon.Ich drück Dir ganz fest die Daumen
zickenmama2005
zickenmama2005 | 10.02.2008
2 Antwort
hi das
verstehe ich nicht ich kenne das nur wen was mit den kind ist wird eingeleitet wen alles inordnung ist wiso wirt dan eingeleitet das verstehe ich nicht vieleicht will er ja noch 1 2 3 tage im bauch bleiben
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 10.02.2008
1 Antwort
Mach dir mal keien Sorgen
Nein das tut nicht mehr weh du hast die schmerzen durch die geburt und da machst du dri dann wirklcih kein Kop mehr wegen den Whenetropf ich hatte einen zum entspurt und ich muss sagen es tat weder mehr noch weniger weh ganz normal Aber ein kleiner Trost Wenn du dein baby auf den arm hälst ist jeder schmerz vergessen Lass den kopf nicht hängen das klappt schon
Babylena06
Babylena06 | 10.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

jetzt schon panik vorm zweiten ks :(
16.08.2012 | 8 Antworten
Angst vorm setzen der Spirale!!
06.08.2012 | 6 Antworten
Hab Angst vorm übertragen
26.07.2012 | 21 Antworten
Wer hat Angst vorm Gewitter?
05.07.2012 | 40 Antworten

Fragen durchsuchen