Was darf man in der Schwangerschaft nicht machen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.10.2008 | 8 Antworten
Hab letztens mit meiner Freundin darüber geredet , sie sagt man darf nicht die Haare färben wegen den Giftstoffen. Hilfe 9 Monate nicht Haare färben , darf man dann tönen, nur den Ansatz?
Worauf sollte ich dann noch achten?
Bin zwar noch nicht schwanger aber wenn mein Mann seine Entscheidung getroffen hat, möcht ich mir doch meine Gedanken darüber machen.

Liebe Grüsse Angie
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Da sich draussen der Katzenkot ja auch durch Wind usw verteilt
, sollte man Salat, Obst etc alles gründlichst waschen bevor man es zubereitet/isst! Keine Rohmilchprodukte. Ich würde auf das Haarefärben verzichten! 9Mon sind nicht die Welt. Das kann man echt aushalten. Mir jedenfalls war jedes Risiko, auch wenn für manche Mini-Risiko, was ich aus dem Weg gehen konnte eben auch wichtig.In meiner vorherigen SS hatte ich auch eine Friseuse gefragt und die meinte, sie mag sich dazu nicht äussern.Es wäre ein viel diskutiertes Thema. Manche meinen Henna u.Ä. wäre ok, aber die chemische Variante eben nicht.Andre schliessen es komplett aus und wiederum andre meinen es macht nichts. Aber solange es da kein definitives JA gibt, ist es für mich immer NEIN, zugunsten meines Babys.
senna
senna | 15.10.2008
7 Antwort
Also
Haare färben in der SS ist ok, in der Stillzeit nicht , ... gibts noch viel mehr, aber mehr fällt mir jetzt spontan nicht ein... Mir hat das Buch "300 Fragen zur Schwangerschaft" sehr geholfen - einfach mal bei Amzon suchen... LG Denise
MD125
MD125 | 15.10.2008
6 Antwort
haare färben
also ich ahbe mir wärend meiner schwangershcaft die haare gefärbt. mein frisour hat mich nur gefragt ob ich irgendwo gegen alergisch bin denn wenn eine alergische raktion auftaucht dann kann es gefährlich werden aber sonst kann man das machen. ich war da so im 6 monat als ich das gemacht habe lg
Heulboje
Heulboje | 15.10.2008
5 Antwort
Haare färben..
ist ok. Die Farbe ist nicht hochgiftig und beinträchtigt das Baby nicht. Wurde auch in Tierexperimenten nachgewiesen. Wenn man trotzdem bedenken hat, kann man auch eine Softtönung verwenden
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 15.10.2008
4 Antwort
haare färben.
ich habe das 1mal gemacht. und zwar wiel ich blond hatte und dieses nicht rauswachsen lassen wollte.sieht ja auch beschissen aus. desswegen machte ich nen helles braun drüber. aber das war bloss ein mal und nie wieder. weil die giftstoffe wirklich zum kind kommen. daher empfehle ich das nicht. auch wohnungstreichel darfst du nicht. ja vieles kannst du dir sicher denken was man nicht darf mit essen oder schwer heben etc
piccolina
piccolina | 15.10.2008
3 Antwort
Hallo
ich habe mir die Haare während der SS getönt und es hat nicht geschadet. Beim färben wäre ich da vorsichtiger. Ich kann das Zeug schon in nicht schwangeren Zustand nicht riechen. LG
sonne369
sonne369 | 15.10.2008
2 Antwort
Kein rohen
Sachen essen zB Fleisch, Eier usw... Man sollte schauen das man nicht mit Katzenkot in berührung kommt, nicht zu schwer heben Im Moment fällt mir gar nix mehr ein
NicoleS19
NicoleS19 | 15.10.2008
1 Antwort
ich habe mir...
die haare gefärbt. 2x innerhalb der schwangerschaft. meiner kleinen hat es nicht geschadet. hatte meine friseuse gefragt und selbst die meinte, es wäre kein problem. sie wüsste nicht, was dagegen sprechen würde. also von daher..
Susi0911
Susi0911 | 15.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Abnehmen nach der Schwangerschaft
11.09.2007 | 14 Antworten
Diät vor Schwangerschaft?
30.08.2007 | 9 Antworten
Rauchen in der Schwangerschaft
27.08.2007 | 18 Antworten

Fragen durchsuchen