schwanger oder doch nicht schwanger?

honey62
honey62
08.12.2007 | 4 Antworten
hi, ich war gestern beim FA um zu erfahren, ob ich schwanger bin(pille nehm ich immer pünktlich um 21 uhr).bin schon zwei wochen überfällig.er hat mich dann gleich untersucht und stellte beim abtasten fest, dass ich definitiv schwangr bin, da meine gebärmutter vegrößert ist.beim anschließenden ultraschall, konnte er jedoch nicht ansatzweise eine schwangerschaft sehen.da war ich erstmal erleichtert weil ich grade eine 6 monate altes baby habe.zur sicherheit sollte ich aber noch mal einen urin schwangerschaftstest machen, der war ebenfalls negativ.der arzt war jedoch selber plötzlich recht verwirrt, da die gebärmutter vergrößert war und dass normalerweise und 100 indiz FÜR eine schwangerschaft sei. jetzt ist meine angst halt, dass ich doch schnwager bin.bei meinem aktuellen baby haben es die ärtze auch 5 monate trotz regelmäßiger SST erst im 5 monat bemerkt .. glaubt ihr, ich sollte nochmal einen arzt aufsuchen und den fragen?oder dem einfach vertrauen, dass ich nicht schwanger bin?ich weiß jezt auch nicht, was ob ich mir da sicher sein kann .. weil er es erst so gesagt hat und dann wieder so ..
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
komisch
hat dir denn der frauenarzt kein blut abgenommen ??????? da kann man doch auch nochmal besser sehen wie hoch der HCG - wert ist.... den kann man doch im blut nachweisen wenn du schwanger bist. beim ultraschall hat der arzt bei mir am anfang auch noch nichts gesehen...aber mein test war positiv und bei meiner schwägerin war das auch so ein durcheinander wie bei dir... durch einen bluttest im klinikum wurde ihr dann mitgeteilt das sie schwanger ist. falls noch nicht geschehen würde ich das machen lassen - eventuell auch bei einem anderen arzt - wenn du zu deinem jetzigen kein vertrauen hast.... LG esmeralda
esmeralda
esmeralda | 08.12.2007
3 Antwort
Also geh am besten mal zu nem 2. Arzt
Aber bei mir war die Gebärmutter auch schon mal vergrößert und keiner wusste woran es lag. Der Arzt hatte damals auch gleich gedacht, ich sei schwanger. War aber nichts. Und er hat auch nicht rausfinden können, woran es lag. Die Gebärmutter war dann nach 2 Monaten auch wieder auf Normalgröße "geschrumpft".Ich wurde auf so vieles untersucht, aber nichts wurde gefunden...
JaLePa
JaLePa | 08.12.2007
2 Antwort
..............
eine zweite meinung is immer besser als eine, dann haste 100%ige gewissheit.. lg
xxjana27xx
xxjana27xx | 08.12.2007
1 Antwort
suche sicherheitshalber einen 2. FA auf
sicher ist sicher bei mir war es vor kurzen genauso aber dann hatte ich extreme bauchschmerzen und meine Regel kamm dann durch. L.G. kati
samantha
samantha | 08.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwanger oder nicht schwanger
01.06.2012 | 5 Antworten
Schwanger mit Blutung, oder doch nicht?
23.03.2012 | 9 Antworten
Schwanger in der Hitze?
01.07.2010 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen