Die ersten 14 Tage alles-oder-nichts-Regel?

Pandre
Pandre
14.10.2008 | 5 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
am 29.08. war unsere Hochzeit, sprich ab der Hochzeitsnacht haben wir \\\'versucht\\\' Schwanger zu werden. Am nächsten Tag ging es direkt ab in die Flitterwochen (Malediven), wir hatten vorher schon oft davon geredet, wie schön es wäre wenn es genau da klappen würde. Allerdings habe ich im Urlaub noch meine Periode bekommen (knapp 1 WO zu früh). Nachdem wir wieder zu hause waren, habe ich meinen ES errechnet der am 22.09. sein sollte, am 26.09. habe ich einen Test gemacht - negativ. Kann es sein das dieser zu früh war? Denn am 04.10. sollte meine Periode wieder beginnen, es tat sich nichts am Montag den 06.10. habe ich einen Test gemacht - positiv - habe dann noch 2 weitere gemacht, die auch positiv waren. Ich habe direkt einen Termin beim FA gemacht für jetzt Donnerstag. Meine Frage ist, wie weit ich nun sein könnte, denn da der erste Test negativ war und ich davon ausgegangen bin, das ich nun eh bis zum nächsten Zyklus warten muss und wir an dem langen WE vom 02.-05.10 in Berlin bei Freunden zu besuch waren, habe ich getrunken und auch geraucht (leider auch nicht zu wenig)! Fakt ist doch in den ersten 2 WO gilt die alles-oder-nichts-Regel, aber das ist meine größte sorge ich hoffe nicht das es vorher passiert ist (habe natürlich ab dem Testtag keine einzige mehr geraucht und sonst auch nix mehr). Das Problem ist das ich schon soviele Anzeichen habe, Brustschmerzen, Unterleibsziehen, sogar schon Rückenschmerzen, können all diese Anzeichen schon in den ersten 14 Tagen kommen? Kann der FA schon direkt nach der ersten Untersuchung feststellen wie weit ich bin?
Oh man ich freue mich echt riesig das es so schnell geklappt, hatten gar nicht damit gerechnet, denn in allen Büchern steht das es dauern kann, aber nun mach ich mir sehr große sorgen das ich in der Entwicklungsphase großen Schaden verursacht habe, könnte das denn sein? Selbst wenn ich nun doch weiter bin, kann da viel passieren?!
Ich dreh leicht durch im moment - sorry!
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Moment mal,
die Schwangerschaft wird ab dem letzten Tag der Periode gezählt ?!? Dann wäre ich jetzt schon in der 5. Woche ?!? Aahhh.. und d.h. die 14 Tage alles-oder-nichts-regel ist ja schon längst abgelaufen. Oh je, oh je... Ich weiß keine allzu großen Sorgen machen - aber die macht man ja trotzdem.
Pandre
Pandre | 14.10.2008
4 Antwort
Danke...
für die Glückwünsche, das ist lieb. Also wenn ich das richtig verstanden brauche ich mir definitiv keine Sorgen um Schäden machen. das beruhigt mich ja schonmal und bin auf meinen Termin am Donnerstag gespannt was der Doc sagt. Danke nochmal und LG!
Pandre
Pandre | 14.10.2008
3 Antwort
Herzlichen Glückwunsch
Ich würde mir nicht so den Kopf zerbrechen, sei froh das es gleich geklappt hat. Wir mussten 2 Jahre warten, waren dann in Spanien auf Urlaub und dann hats auch bei uns geklappt. Ich habe auch ein bisschen viel getrunken dort als ich noch nicht wusste das ich Schwanger bin. Aber es hat dem Kleinen überhaupt nicht geschadet.
Dagi22
Dagi22 | 14.10.2008
2 Antwort
Herzlichen Glückwunsch
das klingt doch alles so wie geschnackelt. Der Arzt kann anhand vom Ultraschall auch sehen in welcher Woche Du bist. SS wird gezählt ab dem Tag der letzten Periode. Alles Gute....
Diana81
Diana81 | 14.10.2008
1 Antwort
Im urlaub kommt die Periode ganz anders, ist einfach so :-)
.....aber mit nen test würde ich auf alle fälle etwas warten!
ladybump18
ladybump18 | 14.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Probleme mit meiner regel trotz Pille!
29.09.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen