Wer hat Erfahrungen mit Gebärmutterhalsschwäche?

Anja75
Anja75
12.10.2008 | 3 Antworten
Hallo, bin in 21 SSW und bei mir wurde vor einer Woche eine Gebärmutterhalsschwäche festgestellt.Zusätzlich sitzt meiné Plazenta sehr tief. Gott sei dank hatte ich bis jetzt noch keine Wehen und mein Muttermund ist noch geschlossen. War schon ein paar Tage stationär im Krankenhaus, bin nun zu Haus und muss strengste Bettruhe einhalten.Nehme auch Magnesium.Wer musste sowas auch schon mitmachen und wie sind eure Erfahrungen? Habe ganz große Angst mein Baby zu verlieren!Wir mussten 2 Jahre auf diese Schwangerschaft warten und nun sowas.Über ein paar Infos würde ich mich sehr freuen. Lg Anja 75
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Antwort wäre zu lange
Ich schicke dir ne Nachricht!
Isabelle1404
Isabelle1404 | 12.10.2008
2 Antwort
Hallo
Mir gings auch so. Musste seit der 24.SSW Partusisten einnehmen und auch viel Ruhe wurde mir verordnet. Musste aufhören zu arbeiten und hab dann nur gelegen. Dann hat sich mein Mann die achillessehne gerissen und er konnte nix mehr alleine hab versucht ihn zu unterstützen aber das hat mir den rest gegeben hab dann ab der 33. wo im krankenhaus 4 wochen gelegen. Bin dann wieder nach haus und 1 Woche später kam dann unser Sonnenschein noch zwei wo zu früh aber gross und kräftig genug. Ich rate dir nur wirklich nicht zuviel zu tun um das krankenhaus und eine frühgeburt zu ersparen. Die Langeweile und das liegen ist schnell vergessen. Alles Gute dir
Conn07
Conn07 | 12.10.2008
1 Antwort
hallo
hatte das selbe habe in der 18ten woche schon einen sehr verkürzten gebährmutterhals gehabt 1, 7 cm und ca4-5 sind normal. ich durfte auch nur liegen höchstens mal auf klo gehen und mir was zu essen machen.. habe ich natürlich auch strengstens eingehalten. alle 1-2 wochen musste ich zur untersuichung... gott sei dank es wurde nicht kürzer. habe auch ständig angst um das kleine gehabt. magnesium musste ich natürlich auch nehmen aber das ist nichts schlimmes das wird jeder schwangeren empfohlen. schone dich einfach ganz ganz viel und gehe regelmäßig zur untersuchung wenn du auch nur ein leichtes ziehen oder so hast direkt zum arzt....lieber einmal mehr hin als zu wenig. bei mir ist alles gut gegangen und unser kleiner sonnenschein kam gesund in der 39 ssw zur welt.. ich wünsche dir alles erdenklich gute und wenn du noch welche fragen zu dem thema hast kannst du mich gerne anschreiben, vllt kann ich dir weiter helfen. ganz liebe grüße katta
katta1988
katta1988 | 12.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wer hat erfahrungen mit dem scheißtest
02.09.2011 | 6 Antworten
wer hat erfahrungen mit osa zahnungsgel
15.08.2011 | 4 Antworten
autotransfer24 erfahrungen?
04.03.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen