Geburtsvorbereitungskurs

SchwarzLicht
SchwarzLicht
07.10.2008 | 7 Antworten
Hi ihr Lieben!

Hab heute Abend meine erste Sitzung im Geburtsvorbereitungskurs (wink).. darf da erstmal noch allein hingehen, da mein Schatz erst beim 4 mal erwünscht ist .. hoffe mal, dass dort auch jemand in meinem Alter vertreten ist..

Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, was da überhaupt so abläuft.. Wie war das bei euch? Gibt´s da erstmal sowas wie ne Vorstellungsrunde oder geht´s gleich los mit Gymnastik und Co.? Sollte ich Sportklamotten mitnehmen?
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Nimm dir bequeme Kleidung mit
oder zieh sie schon vorher an und geh so hin. Bei uns gab's eine Vorstellungsrunde, ja! Hat Spass gemacht und bestimmt gibt's auch die ein oder andre Mama in deinem Alter. Vllt ergibt sich auch eine Freundschaft?! Wir treffen uns demnächst alle mit unseren Babys...Einige Mamas siehst du vllt sogar im KH bei der Entbindung oder dann auch bei der Rückbildungsgymnastik. Du kannst auch alles Fragen, was dir auf dem Herzen liegt! Die Hebamme wird euch alle Fragen ausführlich beantworten. Hab auch keine Scheu. Alle v.a. Erstgebärende haben viele Fragen, was die SS und Geburt betrifft. Die Hebamme wird euch viele nützliche Informationen und Tipps geben und euch auch bei SS-Beschwerden helfen und beraten!
senna
senna | 07.10.2008
6 Antwort
Hey
da wünsch ich Dir mal ganz viel Spaß. Habe heute abend schon meinen 6. Kurs von 8 und wir sind dort nur 5 Frauen. Unsere Männer dürfen auch alle erst nächste Woche mitkommen. Da werden wir dann richtig schön verwöhnt von ihnen :-) Aber ich denke, du brauchst keine Angst haben, man kommt sich dort recht schnell näher, bzw. ind Gespräch. Ich freue mich immer schon ganz doll drauf, wenn wieder Dienstag abend ist. Ist ja das einzige mal in der Woche, wo ich mal 2 Stunden nicht liegen muss und mal raus darf
Sternenmami
Sternenmami | 07.10.2008
5 Antwort
Kurs
Hallo, also ich habe den Partnerkurs gemacht. Zu Anfang mussten wir uns durch ein Memoryspiel vorstellen, wer das passende Bild hatte wurde zusammengesetzt und dann mussten wir gegenseitig einen Steckbrief erstellen. Beim den nächsten Treffen haben wir Atemübungen gemacht haben uns anhand einer Puppe den Weg ges babys aus dem Geburtskanal angesehen, dann haben wir uns den Kreissaal angesehen. das sind jetzt nur ein paar Beispiele. Ich muß aber ehrlich sagen mein Mann und ich fanden das der Kurs zwar Interessant war aber das man ihn nicht braucht. Im Kreissaal atmest und verhälst du dich eh anders als im Kurs.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2008
4 Antwort
..
Ich war auch die jüngste in Kurs.Bei uns wurde erst eine Vorstellungsrunde gemacht und dann hat die Hebamme und atmungen usw gezeigt.Fande ich sehr schön
mami22
mami22 | 07.10.2008
3 Antwort
....
Hallo. War letzte Woche das erste mal bei meinem Kurs! Ich fands super! Hatte zwar am Anfang auch ein mulmiges Gefühl...aber es ist sehr angenehm, da auch so relativ alle in fast der gleichen Woche sind! Also, bei uns waren alle in bequemer Kleidung
Morla0609
Morla0609 | 07.10.2008
2 Antwort
Vorbereitung
Hallo, solch einen Hochleistungssport betreibt ihr nicht, dass du da Sportklamotten mitnehmen musst. Es genügt, wenn Du lockere Kleidung trägst, die nicht engt. Nach der Vorstellungsrunde werdet ihr etwas von der theoretischen Geburt erfahren und auch ein wenig Gymnastik machen. Ich habe diesen Kurs immer genossen, weil er eine echte Entspannung zum schwangeren Berufsalltag war. Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß. Viele Grüße Monilein
monileinxx
monileinxx | 07.10.2008
1 Antwort
hey.
ja als erstes wird so eine vorstellungsrunde gemacht. und es wird da nich nur sport gemacht, sondern auch entspannungsübungen. zieh dir sachen an, die bequem sind und in dennen du dich wohl fühlst :) lg
Katharina87
Katharina87 | 07.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

geburtsvorbereitungskurs ja oder nein?
23.10.2009 | 19 Antworten

Fragen durchsuchen