Startseite » Forum » Schwangerschaft » Schwanger » is das so?

is das so?

pams
wenn ich auf der rechten seite schlafe bekomm ich wahnsinnig sodbrennen, muss mich dann auf die linke seite wälzen, damit das aufhört. das sodbrennen is dann so arg, dass ich aufstehen und meistens erbrechen muss. aber wenn ich auf der linken seite schlaf, beruhigt es sich immer.
hattet ihr das auch?
und es helfen auch keine hausmittelchen mehr, wie mandeln essen oder milch trinken, tabletten bringen auch nix mehr. ich find das extrem nervig. und wenn ich erbrochen hab, geht es etwas besser.
lg pams
von pams am 05.12.2007 11:28h
Mamiweb - das Babyforum

18 Antworten


15
pams
nun....
da sowohl mein mann als auch ich schwarzhaarig sind, befürchte ich eh, dass wir ein haariges monster bekommen*hihi*
von pams am 05.12.2007 11:58h

14
tinchris
pams.....du mis........
du bist soooo fies........
von tinchris am 05.12.2007 11:58h

13
Trulliii
Haare
nu hat se mir de Illusion genommen die pösee jullie :p ^^
von Trulliii am 05.12.2007 11:58h

12
tinchris
klugscheisser
also das kann ich auch....in der Schwangerschafft durch den druck auf den Magen wird die Magensäure öfter mal rausgedrückt....das hat damit was tun das der REFLUX nicht mehr richtig schliesst.....also ich habe einen guten starken reflux.......aber mit den haaren hat das nix zu tun.....sonst hätte ich auch gern Sodbrennen...wenn mein baby dann ganz viele haare haben sollte.......Ammenmärchen.....
von tinchris am 05.12.2007 11:57h

11
pams
@tinchris
meine süsse.... pass auf, sonst hex ichs dir an den hals*gg*
von pams am 05.12.2007 11:54h

10
jullie
irrtum
hat mit den haaren gar nichts zutun *fg* hab meine ärztin gefragt weil ich das auch gehört hab aber das hat was mit dem baby zutun das drückt auf den magen dadurch wird die magenflüssigkeit hochgedrückt und es entsteht sodbrennen :-) mal klugscheisser hier ..is net böse gemeint ...
von jullie am 05.12.2007 11:53h

9
tinchris
ich hatte noch nie
Sodbrennen so lang wie ich denken kann nicht......hihihihihi
von tinchris am 05.12.2007 11:52h

8
Trulliii
Sodbrennen
erstmal gratulier ich dir, das du ein Kind mit vielen Haaren bekommst *fg Dann verusch mal Talcid, die haben mir einwandfrei geholfen während der SS.. Hatte auch von Anfang an mit Sodbrennen zu kämpfen..meine FA sagte mir dann, ich solle dies holen.. Iss abends nur leichte Kost und leicht verdauliches..und trink ein Glas kalte Milch..hilft auch super gut ;)
von Trulliii am 05.12.2007 11:50h

7
Marnie
sodbrennen
mir hat immer einteelöffel senf geholfen. ich hatte auch immer starkes sodbrennen während der ss
von Marnie am 05.12.2007 11:50h

6
jullie
mir hat
dann nur noch Magaldrat-ratiopharm 800 mit karamell geschmack geholfen hatte ständig sodbrennen ...ich hätte das schon früher nehmen sollen das hat super geholfen :-) ist für schwangere hab extra meine FÄ gefragt
von jullie am 05.12.2007 11:48h

5
pams
@psycril
nee rennie.... nie wieder *würg* viel zu minzig. hab auch das gaviscon probiert. ein fläschchen für 10 €, der totale reinfall. hab ich 3x genommen und immer von erbrochen.
von pams am 05.12.2007 11:43h

4
Fatietjen
Sodbrennen
bei meiner schwester hat es geholfen eine gurke zu essen, egal ob ein stck. salatgurke oder essiggurke. Saures gegen saures
von Fatietjen am 05.12.2007 11:34h

3
jesmen
bin froh das ich es nicht mehr hab
Ich hatte während der gesamten Schwangerschaft mit Sodbrennen zu tun, das ist wirklich eklig und unangenehm. mit der Seitenlage hat das glaube ich nicht viel zu tun, dein Magensaft läuft ja zurück in die Speiseröhre, was etwas hilft ist mit erhöhtem Oberkörper zu schlafen, dann kann der Magensaft nicht so leicht zurück laufen
von jesmen am 05.12.2007 11:32h

2
psycril
ich hatte des auch
so arg probiers mal mit renni bei mir hat des geholfen lg
von psycril am 05.12.2007 11:32h

1
janineoeder
..........
hast du es mal mit natron probiert? frag doch mal deinen fa!
von janineoeder am 05.12.2007 11:30h


Ähnliche Fragen



stiche auf der rechten seite
11.03.2011 | 1 Antworten

baby liegt nur auf einer seite
22.02.2011 | 5 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter